Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Penne in Riesling-Pilzsoße

Penne in Riesling-Pilzsoße

1 Bewertungen
App öffnen
Anita

Anita

Community Mitglied

„Enjoy :-) “
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
45 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Tortiglioni oder Penne
1
rote Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
200 g
Pfifferlinge
3
Kräuterseitlinge
150 ml
Riesling Wein
100 ml
Gemüsebrühe
4 Zweige
Thymian
1 Prise
Zucker
200 ml
Schlagsahne
5
Cherrytomaten
5 EL
Pastawasser
Salz
Pfeffer
Parmesankäse (gerieben, zum Servieren)
Olivenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Sieb, Pilzbürste , Messer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Falafel
Falafel
  • Schritte 1/ 4

    • 200 g Pfifferlinge
    • 3 Kräuterseitlinge
    • Sieb
    • Pilzbürste
    • Messer

    Die Pfifferlinge einzeln mit einer Pilzbürste säubern. Die Stielenden etwas kürzen. Die Kräutersaitlinge kurz mit warmen Wasser abwaschen und in Würfel schneiden. Anschließend auf ein Küchentuch legen. Die gesäuberten Pfifferlinge kurz mit warmen Wasser abspritzen und ebenfalls auf das Küchentuch legen.

  • Schritte 2/ 4

    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Olivenöl (zum Anbraten)

    Olivenöl auf mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in dem Öl glasig anbraten. Die Knoblauchzehe pressen und zu der angeschwitzten Zwiebeln geben und ebenfalls kurz anbraten. Nun die Pilze in die Pfanne geben und mit Zwiebel und Knoblauch weiter anbraten. Regelmäßig umrühren nicht vergessen, es soll nichts anbrennen ;-)

  • Schritte 3/ 4

    • 150 ml Riesling Wein
    • 100 ml Gemüsebrühe
    • 4 Zweige Thymian
    • 1 Prise Zucker
    • 200 ml Schlagsahne

    Mit dem Riesling ablöschen und die Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren lassen. Anschließend die Gemüsebrühe hinzugeben und nochmals um die Hälfte reduzieren lassen. Thymianblätter von den Zweigen entfernen und hinzugeben. Zucker ebenfalls hinzugeben und dann die Sahne hinzugeben. Langsam köcheln lassen.

  • Schritte 4/ 4

    • 250 g Tortiglioni oder Penne
    • 5 Cherrytomaten
    • 5 EL Pastawasser
    • Salz
    • Pfeffer
    • Parmesankäse (gerieben, zum Servieren)

    Die Tortiglioni oder Penne in Salzwasser kochen. Nebenbei kann die Soße ruhig weiter auf niedriger bis mittlerer Stufe köcheln lassen. Sobald die Penne al dente gekocht sind, 5 EL Pastawasser zur Soße hinzugeben. Die Cocktailtomaten vierteln und auch in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta abseihen und der Soße untermischen. Die Pasta auf Tellern servieren und mit geriebenen Parmesan bestreuen. Enjoy :-)

  • Guten Appetit!

    Penne in Riesling-Pilzsoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!