Papavo-Brot

1 Bewertungen

„Hüttenkäse lässt sich wunderbar kombinieren; egal, ob fruchtig, süß oder herzhaft. Die „Papavo“-Version ist mein absoluter Favorit, weil sie so herrlich frisch und nach Frühling und Sommer schmeckt. Hast du ein besonderes Brotrezept kreiert, das du auf Kitchen Stories teilen möchtest? Schick es an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
4 Scheiben Brot
Avocado
Papaya
250 g Hüttenkäse
Cayennepfeffer
Salz
Gartenkresse zum Servieren

Utensilien

  • Scheidebrett
  • Toaster
  • Messer
  • Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal.
228
Eiweiß
11 g
Fett
10 g
Kohlenhydr.
23 g
  • Schritt 1/3

    Die Brotscheiben kurz in den Toaster geben, sodass sie ein wenig Biss haben. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch (möglichst am Stück) aus der Schale löffeln und dann in Streifen schneiden. Die Papaya halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Hälften noch einmal teilen und die Schale mit einem scharfen Messer entfernen. Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
    • 4 Scheiben Brot
    • Avocado
    • Papaya
    • Scheidebrett
    • Toaster
    • Messer

    Die Brotscheiben kurz in den Toaster geben, sodass sie ein wenig Biss haben. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch (möglichst am Stück) aus der Schale löffeln und dann in Streifen schneiden. Die Papaya halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Hälften noch einmal teilen und die Schale mit einem scharfen Messer entfernen. Fruchtfleisch in Streifen schneiden.

  • Schritt 2/3

    • 250 g Hüttenkäse
    • Cayennepfeffer
    • Salz
    • Schüssel

    Den Hüttenkäse in eine Schüssel geben, je nach Geschmack mit Cayennepfeffer und Salz würzen, gut durchrühren.

  • Schritt 3/3

    Hüttenkäse auf die getoasteten Brotscheiben streichen, dann im Wechsel Papaya- und Avocado-Streifen darauf verteilen. Zum Schluss mit Kresse bestreuen.
    • Gartenkresse zum Servieren

    Hüttenkäse auf die getoasteten Brotscheiben streichen, dann im Wechsel Papaya- und Avocado-Streifen darauf verteilen. Zum Schluss mit Kresse bestreuen.