Suche

Papardelle al Ragu

Zu wenige Bewertungen

Silvan Arzethauser

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
240
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Karotte
Knollensellerie
50 g Speck
Zwiebel
600 g Siedfleisch
100 ml Rotwein
Rosmarin
Thymian
Lorbeerblatt
800 g Dosentomaten
150 ml Rinderbrühe
Trüffelöl
Trüffel
500 g Papardelle
Parmesankäse
Petersilie
100 Champignons
  • Schritt 1/9

    • 600 g Siedfleisch

    Siedfleisch anbraten

  • Schritt 2/9

    • Karotte
    • Knollensellerie
    • 50 g Speck
    • Zwiebel

    Zugeben und mitdünsten

  • Schritt 3/9

    • 100 ml Rotwein

    Mit Rotwein ablöschen und aufköcheln lassen

  • Schritt 4/9

    • Rosmarin
    • Thymian
    • Lorbeerblatt
    • 800 g Dosentomaten
    • 150 ml Rinderbrühe

    Dosentomaten, Brühe ubd Gewürze beigeben. Min 2 Std auf niedriger Stufe köcheln lassen. Kann auch gerne länger sein, einfach bis sicher das Siedfleisch zerfällt

  • Schritt 5/9

    Fonds durch ein Sieb filtern und das Siedfleisch heraus picken. Der „Rest“ kann super für eine Sugo weiterverwendet werden

  • Schritt 6/9

    Siedfleisch mit einer Gabel oder von Hand zerzupfen

  • Schritt 7/9

    • Trüffelöl
    • Petersilie
    • 100 Champignons

    Champignons in etwas Butter anbraten, Fonds und Siedleisch beigeben. Mit Pfeffer, Salz, Petersilie und etwas Trüffelöl abschmecken

  • Schritt 8/9

    • 500 g Papardelle

    Papardelle al dente kochen

  • Schritt 9/9

    • Trüffel
    • Parmesankäse

    Mit Parmesan und etwas frischem, schwarzen Trüffel garnieren

Mehr Köstlichkeiten für dich