Overnight Oats mit Walnüssen und Kiwi

Overnight Oats mit Walnüssen und Kiwi

0 Bewertungen
Kluth

Kluth

Community Mitglied

www.kluth-shop.de

„Dank Pflanzendrink und Sojajoghurt ist dieses schnelle Frühstück auch für Veganer geeignet. Du kannst es natürlich auch mit Milch und regulärem Joghurt variieren. Die Bananenchips geben den Oats eine leichte Süße.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
360
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
50 g
KLUTH Walnusskerne
25 g
KLUTH Bananenchips
75 g
Haferflocken
150 g
Pflanzendrink nach Wahl
1
Kiwi
40 g
Sojajoghurt
gemahlener Zimt

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Schüssel

  • Schritte 1/2

    • 50 g KLUTH Walnusskerne
    • 25 g KLUTH Bananenchips
    • 75 g Haferflocken
    • 150 g Pflanzendrink nach Wahl
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schüssel

    Walnusskerne und Bananenchips hacken. 50 g Walnusskerne, 25 g Bananchips, Haferflocken und Pflanzendrink verrühren und über Nacht (mind. 6 Stunden) kalt stellen. Restliche Walnusskerne und Bananenchips beiseite stellen.

  • Schritte 2/2

    • 1 Kiwi
    • 40 g Sojajoghurt
    • gemahlener Zimt

    Am nächsten Morgen Kiwis schälen und würfeln. Overnight-Oats, Kiwi und 2/3 der restlichen gehackten Walnusskerne abwechselnd in Gläser schichten. Joghurt mit 1 Msp. Zimt glattrühren und auf den Haferflocken verteilen. Overnight-Oats mit restlichen Walnusskernen und Bananenchips bestreut servieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!