Omas Zucchini-Pflanzerl

0 Bewertungen
nadine.xk

nadine.xk

Community Mitglied

„Ein tolles vegetarisches Rezept von meiner Oma. Alternativ zum Parmesan lässt sich auch geriebener Mozzarella sehr gut verwenden. Als Beilage eignen sich sehr gut Kartoffelpüree und Gurkensalat.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½
Zucchini
½
Zwiebel
Zehen
Knoblauch
1
Eier
EL
Mehl
½ TL
Backpulver
100 g
geriebener Parmesankäse
Petersilie
Majoran
½ Prise
Salz
½ Prise
Pfeffer
70 g
Semmelbrösel
Öl

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Schüssel, Hobel, Pfanne

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    • ½ Zwiebel
    • Zehen Knoblauch
    • 1 Eier
    • EL Mehl
    • ½ TL Backpulver
    • 100 g geriebener Parmesankäse
    • Petersilie
    • Majoran
    • ½ Prise Salz
    • ½ Prise Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel

    Die Zwiebel schälen und mit dem Knoblauch klein hacken. Die Petersilie zerkleinern und mit etwas Majoran, den Eiern, Mehl und Backpulver sowie Käse, Salz und Pfeffer gut vermengen.

  • Schritte 2/4

    • ½ Zucchini
    • Hobel

    Die Zucchini waschen und hobeln, anschließend gut ausdrücken und dem bisherigen Teig untermischen.

  • Schritte 3/4

    • 70 g Semmelbrösel

    Nun schrittweise lediglich so viele Semmelbrösel dazugeben, bis der Teig eine gut formbare Konsistenz hat.

  • Schritte 4/4

    • Öl
    • Pfanne

    Den Teig zu Kugeln formen, platt drücken und die Pflanzerl in heißem Öl in der Pfanne ausbacken.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!