Suche

Ofenpfannkuchen mit getrockneten Tomaten und Feta

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Eier
Salz
100 g Mehl
½ TL getrocknete italienische Kräuter
Pfeffer
150 ml Milch
2 EL Olivenöl
30 g KLUTH Tomaten, gehackt
125 g Fetakäse
5 g Basilikum

Utensilien

  • Schüssel
  • Pfanne
  • Backofen
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
628
Eiweiß
30 g
Fett
42 g
Kohlenhydr.
46 g
  • Schritt 1/5

    • Eier
    • Salz

    Eier trennen. Eiweiße mit etwas Salz steif schlagen und abgedeckt im Kühlschrank beiseitestellen.

  • Schritt 2/5

    • 100 g Mehl
    • ½ TL getrocknete italienische Kräuter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Eier
    • 150 ml Milch
    • ½ EL Olivenöl
    • Schüssel

    Mehl mit getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Eigelbe, Milch und 1/2 EL Olivenöl zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Teig 10-15 Minuten quellen lassen.

  • Schritt 3/5

    • 15 g KLUTH Tomaten, gehackt

    Die Hälfte der KLUTH Tomaten, geschnitten mit den Eiweißen unter den Teig heben.

  • Schritt 4/5

    • 1½ EL Olivenöl
    • 125 g Fetakäse
    • Pfanne
    • Backofen

    Restliches Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Teig hineingeben und Feta darüber bröseln. Pfannkuchen abgedeckt bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten braten. Pfannkuchen für weitere 5-6 Minuten unter dem vorgeheizten Backofengrill bei 250° C (Umluft 225° C; Gas Stufe: 6) gratinieren.

  • Schritt 5/5

    • 5 g Basilikum
    • 15 g KLUTH Tomaten, gehackt
    • Messer

    In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Ofenpfannkuchen mit Basilikum und restlichen KLUTH Tomaten, geschnitten anrichten und servieren.