Mixed Bowl mit Tahini und Sesam

Zu wenige Bewertungen

Beke Stavesand

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
300 g Hähnchenbrustfilets
1 Spritzer Reisessig
1 TL Sesamöl
3 EL Sojasauce
200 g Edamame
Nektarine
150 g Reis
½ Packung Feldsalat
Tomate
½ Gurke
rote Spitzpaprika
1 EL Tahini
1 TL Honig
Sesam
1 EL Sojasauce

Utensilien

  • Messer
  • Schritt 1/5

    • 300 g Hähnchenbrustfilets
    • 1 Spritzer Reisessig
    • 1 TL Sesamöl
    • 3 EL Sojasauce
    • Messer

    Zunächst wird das Fleisch in kleine, mundgerechte Stücke geschnitten. Nun rühren wir die Marinade aus Sesamöl, Sojasauce und Reisessig zusammen. Die Fleischstücke werden nun für eine Stunde dort eingelegt und in den Kühlschrank gestellt .

  • Schritt 2/5

    • 150 g Reis

    Während der Ruhezeit ,wird der Reis nach Packungsanleitung gekocht.Ich benutze Basmatireis, dies kann aber ganz individuell entschieden werden.

  • Schritt 3/5

    • 200 g Edamame
    • Nektarine
    • Tomate
    • ½ Gurke
    • rote Spitzpaprika

    Nun wird das gesamte Gemüse zum Toppen später vorbereitet.Tomate,Gurke und Paprika werden in kleine Stücke geschnitten.Danach werden nach Packungsanleitung die Edamame gekocht. Zuletzt wird die Nektarine geschnitten.

  • Schritt 4/5

    • 1 EL Tahini
    • 1 TL Honig
    • 1 EL Sojasauce

    Nun wird der Bowl Dip vorbereitet.Hierbei werden Tahini und Sojasauce sowie Honig miteinander vermixt.

  • Schritt 5/5

    • ½ Packung Feldsalat
    • Sesam

    Zuletzt wird das Fleisch, ohne zusätzliches Fett, angebraten. Dabei wird parallel der Feldsalat gewaschen. Zuletzt wird die Bowl mit Sesam verfeinert. Fertig!