Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Mini-Frittatas mit Spinat und Speck

Mini-Frittatas mit Spinat und Speck

66 Bewertungen
App öffnen
Kathrine

Kathrine

Kontributor

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
20 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
8⅓ g
Speck
Zwiebel
Frühlingszwiebel
Zehe
Knoblauch
37½ g
Spinat
1⅛
Eier
20 ml
Milch
8⅓ g
Parmesan
Olivenöl zum Braten
Butter zum Einfetten
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, großer Messbecher oder Rührschüssel, Backofen, Messer, Schneebesen, große Pfanne, Muffinform, Reibe

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal98
Fett7 g
Eiweiß8 g
Kohlenhydr.2 g
  • Schritte 1/ 4

    Backofen auf 180°C vorheizen. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Spinat grob hacken. Eier mit Milch in einem Messbecher oder einer Rührschüssel aufschlagen, großzügig salzen und pfeffern. Beiseitestellen.
    • 8⅓ g Speck
    • Zwiebel
    • Frühlingszwiebel
    • Zehe Knoblauch
    • 37½ g Spinat
    • 1⅛ Eier
    • 20 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • großer Messbecher oder Rührschüssel
    • Backofen
    • Messer
    • Schneebesen

    Backofen auf 180°C vorheizen. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Spinat grob hacken. Eier mit Milch in einem Messbecher oder einer Rührschüssel aufschlagen, großzügig salzen und pfeffern. Beiseitestellen.

  • Schritte 2/ 4

    Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Speckwürfel, Zwiebel und Knoblauch zugeben und ca. 2 - 3 Min. anbraten. Frühlingszwiebeln und Spinat dazuzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei mittlerer Hitze ca. 4 - 5 Min. braten.
    • Olivenöl zum Braten
    • große Pfanne

    Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Speckwürfel, Zwiebel und Knoblauch zugeben und ca. 2 - 3 Min. anbraten. Frühlingszwiebeln und Spinat dazuzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei mittlerer Hitze ca. 4 - 5 Min. braten.

  • Schritte 3/ 4

    Spinatmischung und geriebenen Parmesan zur Ei-Mischung geben und vermengen. Muffinform mit Butter einfetten und die Spinat-Ei-Mischung gleichmäßig einfüllen.
    • 8⅓ g Parmesan
    • Butter zum Einfetten
    • Muffinform
    • Reibe

    Spinatmischung und geriebenen Parmesan zur Ei-Mischung geben und vermengen. Muffinform mit Butter einfetten und die Spinat-Ei-Mischung gleichmäßig einfüllen.

  • Schritte 4/ 4

    Im Backofen bei 180°C ca. 20 Min. backen. Warm servieren. Guten Appetit!
    • Backofen

    Im Backofen bei 180°C ca. 20 Min. backen. Warm servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Mini-Frittatas mit Spinat und Speck

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!