Mini Fried Chicken Burger

Mini Fried Chicken Burger

6 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Diese super knusprigen Mini-Burger mit Hähnchen eignen sich für jede Party oder einen Fernsehabend unter Freunden. Die Geheimzutat sind die Tortilla Chips, die der Panade einen würzigen Geschmack und einen unglaublichen Crunch verleihen. Dabei passt die süß-scharfe Chili-Mayo perfekt dazu! Wichtig ist, dass du die Chips wirklich gründlich zerkleinerst. Als Alternative zur Gefrierbeutel-Methode kannst du sie auch im Zerkleinerer mixen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

35 Min.

Backzeit

5 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
Packung
Doritos Sweet Chili Pepper
Hähnchenbrustfilets
rote Spitzpaprika
rote Zwiebeln
16⅔ g
Eisbergsalate
2
kleine Burgerbrötchen
25 g
Mayonnaise
1 EL
süße Chilisoße
16⅔ g
Mehl
16⅔ g
Speisestärke
TL
Backpulver
25 ml
Sprudelwasser
TL
Salz
1 Scheiben
Cheddarkäse
Mehl (zum Bestäuben)
Butter (zum Einfetten)
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Gefrierbeutel, 2 Schüsseln (groß), Backofen, Schüssel (klein), Pfanne, Schüssel, Pfannenwender, Küchenpapier

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

burger-brotchen-selbst-herstellen

Hausgemachte Burgerbrötchen

paprika-richtig-schneiden

Paprika richtig schneiden

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

richtig-panieren-und-ausbacken

Richtig panieren und ausbacken

Nährwerte pro Portion

kcal506
Fett27 g
Eiweiß15 g
Kohlenhydr.49 g
  • Schritte 1/4

    Spitzpaprika und rote Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Salat in feine Streifen schneiden. Hähnchenbrust in kleine Medaillons zerteilen, die in etwa der Größe der Burgerbrötchen entsprechen. Die Doritos Sweet Chili Pepper in einen Gefrierbeutel geben und in kleine Stücke zerbröseln. Zerkleinerte Tortilla Chips in eine Schüssel geben und Burgerbrötchen halbieren.
    • rote Spitzpaprika
    • rote Zwiebeln
    • 16⅔ g Eisbergsalate
    • Hähnchenbrustfilets
    • Packung Doritos Sweet Chili Pepper
    • 2 kleine Burgerbrötchen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Gefrierbeutel
    • Schüssel (groß)

    Spitzpaprika und rote Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Salat in feine Streifen schneiden. Hähnchenbrust in kleine Medaillons zerteilen, die in etwa der Größe der Burgerbrötchen entsprechen. Die Doritos Sweet Chili Pepper in einen Gefrierbeutel geben und in kleine Stücke zerbröseln. Zerkleinerte Tortilla Chips in eine Schüssel geben und Burgerbrötchen halbieren.

  • Schritte 2/4

    Die Grillfunktion des Backofens auf höchster Stufe einschalten. Die Burgerbrötchen-Hälften mit Butter bestreichen und mit der Schnittfläche nach oben im Backofen für ca. 3 Min. goldbraun rösten. Anschließend Mayonnaise, Chilisauce und etwas Salz in einer kleinen Schüssel verrühren.
    • Butter (zum Einfetten)
    • 25 g Mayonnaise
    • 1 EL süße Chilisoße
    • Salz
    • Backofen
    • Schüssel (klein)

    Die Grillfunktion des Backofens auf höchster Stufe einschalten. Die Burgerbrötchen-Hälften mit Butter bestreichen und mit der Schnittfläche nach oben im Backofen für ca. 3 Min. goldbraun rösten. Anschließend Mayonnaise, Chilisauce und etwas Salz in einer kleinen Schüssel verrühren.

  • Schritte 3/4

    In einer großen Schüssel Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Wasser zu einem Teig verquirlen. Etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Die Hähnchenstücke in etwas Mehl, dann im angerührten Teig und anschließend in den zerkleinerten Tortilla Chips wenden. Die panierten Hähnchenstücke im heißen Öl für ca. 5 – 6 Min. von alles Seiten goldbraun und knusprig braten. Fertiges Fried Chicken auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    • 16⅔ g Mehl
    • 16⅔ g Speisestärke
    • TL Backpulver
    • TL Salz
    • 25 ml Sprudelwasser
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Mehl (zum Bestäuben)
    • Schüssel (groß)
    • Pfanne
    • Schüssel
    • Pfannenwender
    • Küchenpapier

    In einer großen Schüssel Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Wasser zu einem Teig verquirlen. Etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Die Hähnchenstücke in etwas Mehl, dann im angerührten Teig und anschließend in den zerkleinerten Tortilla Chips wenden. Die panierten Hähnchenstücke im heißen Öl für ca. 5 – 6 Min. von alles Seiten goldbraun und knusprig braten. Fertiges Fried Chicken auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Schritte 4/4

    Die Burgerbrötchen-Hälften mit Chili-Mayonnaise bestreichen. Fried Chicken auf der unteren Burgerhälfte platzieren und mit Käse belegen. Mit etwas Salat, Zwiebel und Paprika garnieren. Mit der oberen Burgerhälfte abschließen und genießen! Guten Appetit!
    • 1 Scheiben Cheddarkäse

    Die Burgerbrötchen-Hälften mit Chili-Mayonnaise bestreichen. Fried Chicken auf der unteren Burgerhälfte platzieren und mit Käse belegen. Mit etwas Salat, Zwiebel und Paprika garnieren. Mit der oberen Burgerhälfte abschließen und genießen! Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Mini Fried Chicken Burger

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!