Milchreis mit Spekulatiusboden und heißen Kirschen

Milchreis mit Spekulatiusboden und heißen Kirschen

0 Bewertungen
Julia

Julia

Community Mitglied

„Klassischen Milchreis etwas aufgepimpt. Schönes Winter-Weihnachtliches Rezept.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

15 Min.

Ruhezeit

30 Min.

Zutaten

2Portionen
60 g
Spekulatius
30 g
Butter
125 g
Milchreis
500 ml
Milch
4 EL
Zucker
1 Prise
Salz
2 TL
Zimt
250 g
entsteinte Schattenmorellen aus dem Glas
10 g
Speisestärke

Utensilien

2 Töpfe, Dessertring, Löffel, Kochtopf, Kochlöffel, Esslöffel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/3

    • 60 g Spekulatius
    • 30 g Butter
    • Topf
    • Dessertring
    • Löffel

    Spekulatius fein bröseln( z.B. mit einem Nuddelholz im Gefrierbeutel). Butter in einem Topf schmelzen. Spekulatius und Butter vermischen und in Dessertringe füllen. Den Spekulatiusteig für 15 Min. Bei 175 Grad im Backofen backen

  • Schritte 2/3

    • 125 g Milchreis
    • 500 ml Milch
    • 4 EL Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 2 TL Zimt
    • Kochtopf
    • Kochlöffel

    Milchreis kochen. Milch in einen Topf geben, Zimt, Zucker und eine Prise Salz hinzufügen und wenn die Milch aufkocht Milchreis dazugeben. Temperatur runterstellen und den Milchreis bei schwacher Hitze 20-30Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrührenden

  • Schritte 3/3

    Nach dem Kochen den Milchreis abkühlen lassen. Wenn der Milchreis noch lauwarm ist über dem gebackenen Spekulatiusboden in den Dessertringen verteilen. Kirchen abtropfen lassen. Den Saft auffangen. Saft der Kirschen zum Kochen bringen. 2Esslöffel des Kirschsaftes mit der Speisestärke verrühren. Sobald der Kirschsaft kocht, die Speisestärke unterrühren und die Kirschen hinzufügen. Bei geringer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Die Dessertringe um den Milchreis entfernen, Kirschen darüber verteilen.
    • 250 g entsteinte Schattenmorellen aus dem Glas
    • 10 g Speisestärke
    • Topf
    • Esslöffel

    Nach dem Kochen den Milchreis abkühlen lassen. Wenn der Milchreis noch lauwarm ist über dem gebackenen Spekulatiusboden in den Dessertringen verteilen. Kirchen abtropfen lassen. Den Saft auffangen. Saft der Kirschen zum Kochen bringen. 2Esslöffel des Kirschsaftes mit der Speisestärke verrühren. Sobald der Kirschsaft kocht, die Speisestärke unterrühren und die Kirschen hinzufügen. Bei geringer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Die Dessertringe um den Milchreis entfernen, Kirschen darüber verteilen.

  • Guten Appetit!

    Milchreis mit Spekulatiusboden und heißen Kirschen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!