Mexikanischer Reishacktopf

0 Bewertungen
M

Maxi

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
½
Paprika
½
Zwiebel
1 Zehen
Knoblauch
½
Chilischote
50 g
Mais aus der Dose (abgetropft)
125 g
schwarze Bohnen aus der Dose
1
Limetten
2 EL
Olivenöl
200 g
Rinderhackfleisch
100 g
Parboiled Langkornreis
300 ml
Gemüsebrühe
¼ TL
edelsüßes Paprikapulver
5 g
Petersilie
½
Avocado
75 g
Joghurt

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Zitruspresse, Sieb, Topf

  • Schritte 1/4

    • ½ Paprika
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • ½ Chilischote
    • 50 g Mais aus der Dose (abgetropft)
    • 125 g schwarze Bohnen aus der Dose
    • 1 Limetten
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Zitruspresse
    • Sieb

    Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Mais und Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und hacken. Limetten waschen, Saft von einer Frucht auspressen, die andere in Spalten schneiden und beiseitelegen.

  • Schritte 2/4

    • 2 EL Olivenöl
    • 200 g Rinderhackfleisch
    • 100 g Parboiled Langkornreis
    • 300 ml Gemüsebrühe
    • ¼ TL edelsüßes Paprikapulver
    • Topf

    Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch darin bei mittlerer Hitze in 5min krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und 3min mit andünsten. Reis, Paprika, Bohnen und Mais untermengen, Brühe zugießen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Limettensaft würzen. Aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 20min garen.

  • Schritte 3/4

    • 5 g Petersilie
    • ½ Avocado

    Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Avocado halbieren, den Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale heben und in Spalten schneiden.

  • Schritte 4/4

    • 75 g Joghurt

    Reis-Hack-Topf auflockern und abschmecken. Mit Joghurt beträufeln, mit Avocadospalten, Petersilie und Limettenspalten belegen und servieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!