Mediterrane Semmelknödel auf Gemüse

Zu wenige Bewertungen

Julia

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
55
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
alte Brötchen
140 ml Milch
Ei
50 g Parmigiano Reggiano
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
50 g getrocknete Tomaten
20 g Basilikum
Aubergine
Zucchini
400 g stückige Tomaten aus der Dose
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 EL Olivenöl
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig
2 TL Salz
1 TL Schwarzer Pfeffer
1 TL getrockneter Oregano
20 g Parmigiano Reggiano

Utensilien

  • Backblech
  • 2 Reiben
  • Backpapier
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Auflaufform
  • Schüssel
  • Schritt 1/6

    Parmigiano Reggiano reiben und 2 runde Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für 7 Min backen.
    • 20 g Parmigiano Reggiano
    • Backblech
    • Reibe
    • Backpapier

    Parmigiano Reggiano reiben und 2 runde Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für 7 Min backen.

  • Schritt 2/6

    Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe fein reiben. Beides mit den stückigen Tomaten, Olivenöl, Balsamico, Oregano, Salz und Pfeffer in eine Auflaufform geben und miteinander vermischen
    • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Balsamicoessig
    • 2 TL Salz
    • 1 TL Schwarzer Pfeffer
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Reibe
    • Auflaufform

    Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe fein reiben. Beides mit den stückigen Tomaten, Olivenöl, Balsamico, Oregano, Salz und Pfeffer in eine Auflaufform geben und miteinander vermischen

  • Schritt 3/6

    Die Aubergine und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden auf der Tomatensauce schichten. Alles mit 2 EL Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 180 Grad Umluft 45 Min schmoren.
    • Aubergine
    • Zucchini
    • 2 EL Olivenöl

    Die Aubergine und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden auf der Tomatensauce schichten. Alles mit 2 EL Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 180 Grad Umluft 45 Min schmoren.

  • Schritt 4/6

    Die alten Brötchen würfeln, Milch und Ei verquirlen und zu den Brötchen geben. Quellen lassen, bis die restlichen Zutaten fertig sind
    • alte Brötchen
    • 140 ml Milch
    • Ei
    • Schüssel

    Die alten Brötchen würfeln, Milch und Ei verquirlen und zu den Brötchen geben. Quellen lassen, bis die restlichen Zutaten fertig sind

  • Schritt 5/6

    Die getrockneten Tomaten und Basilikum grob klein schneiden. Parmeggiano Reggiano reiben und alles zu den Brötchenwürfeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einer homogenen Masse verkneten. Daraus 6 Knödel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nachdem das Gemüse 25 Min geschmort hat, die Knödel auch in den Ofen geben und bis zum Ende mit backen.
    • 50 g Parmigiano Reggiano
    • 1 TL Pfeffer
    • 1 TL Salz
    • 50 g getrocknete Tomaten
    • 20 g Basilikum

    Die getrockneten Tomaten und Basilikum grob klein schneiden. Parmeggiano Reggiano reiben und alles zu den Brötchenwürfeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einer homogenen Masse verkneten. Daraus 6 Knödel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nachdem das Gemüse 25 Min geschmort hat, die Knödel auch in den Ofen geben und bis zum Ende mit backen.

  • Schritt 6/6

    Das Gemüse auf zwei Teller aufteilen, jeweils drei Knödel darauf legen, den Parmesanchip anstellen und servieren.

    Das Gemüse auf zwei Teller aufteilen, jeweils drei Knödel darauf legen, den Parmesanchip anstellen und servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich