Mango Chutney

Mango Chutney

6 Bewertungen
Louisa Schmid

Louisa Schmid

Community Mitglied

„Ein leckeres Chutney lässt sich sowohl als Zutat, als auch als Soße/Dip für unterschiedliche Gerichte gut kombinieren. Die fruchtig scharfe Säure des Chutneys eignet sich besonders gut um Currys, Fleisch und Reisgerichte zu verfeinern. Die angegebene Menge für 1 Stück entspricht etwa 400 ml Chutney.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

50 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Mango
rote Paprika
1 TL
Ras el Hanout
1 Prise
gemahlener Zimt
¼ TL
Cayennepfeffer
2 Kapseln
Kardamomkapseln
2
Mittelscharfe Chillischote
120 ml
Weißweinessig
140 g
Zucker
250 g
rote Zwiebeln
5 Zehen
Knoblauch
2 EL
Ingwer
1 TL
Salz
2 TL
Kokosöl

Utensilien

2 Messer, 2 Töpfe, Einmachglas

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/3

    • 250 g rote Zwiebeln
    • 5 Zehen Knoblauch
    • 2 TL Kokosöl
    • Messer
    • Topf

    Zwiebeln grob würfeln und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Beides mit Kokosöl in einem Topf andünsten bis die Zwiebeln glasig sind (ca. 2 min).

  • Schritte 2/3

    • 2 Mango
    • rote Paprika
    • 1 TL Ras el Hanout
    • 1 Prise gemahlener Zimt
    • ¼ TL Cayennepfeffer
    • 2 Kapseln Kardamomkapseln
    • 2 Mittelscharfe Chillischote
    • 120 ml Weißweinessig
    • 140 g Zucker
    • 2 EL Ingwer
    • 1 TL Salz
    • Messer
    • Topf

    Je nach Belieben Mango und Paprika in Würfel schneiden. Wer das Chutney gerne stückig hat, sollte besonders die Mango nicht zu klein schneiden (ca. 2x2 cm). Da die Paprika nicht ganz so schnell verkocht, können die Würfel kleiner sein als die der Mango. Ingwer fein hacken oder reiben. Chilli in Streifen schneiden. Alle Zutaten zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben und 50 min bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Zwischendurch rühren damit nichts anbackt.

  • Schritte 3/3

    • Einmachglas

    Einmachgläser oder Glasflaschen zur Sterilisation mit kochendem Wasser übergießen. Sobald das Chutney die gewünschte Konsistenz hat die Kardamomkapseln entfernen und das Chutney heiß in Gläser/Flaschen abfüllen. Gläser/Flaschen verschließen und umgedreht abkühlen lassen.

  • Guten Appetit!

    Mango Chutney

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!