Linsen-Kokoscurry mit Fladenbrot

Linsen-Kokoscurry mit Fladenbrot

2 Bewertungen
Laura

Laura

Community Mitglied

„Besonders für die kälteren Tage geeignet!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

10 Min.

Backzeit

15 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2 Scheiben
Fladenbrote
200 g
rote Linsen
1 Packung
Kokosmilch
400 ml
Brühe
3 EL
Spinat
3 Zehen
Knoblauch
1 Knolle
Zwiebel
2
Paprika
2
Karotten
1 Spritzer
Zitrone
1 TL
Honig
1 EL
Olivenöl
Currypulver
Salz
Pfeffer
Chili

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/2

    • 200 g rote Linsen
    • 400 ml Brühe
    • 1 Knolle Zwiebel
    • 2 Paprika
    • 2 Karotten
    • 1 EL Olivenöl

    Die Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Möhre in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl glasig anbraten. Nach einigen Minuten die roten Linsen sowie die Brühe hinzugeben und etwas von den Gewürzen mit einrühren. Alles etwa 8 Minuten köcheln lassen.

  • Schritte 2/2

    • 1 Packung Kokosmilch
    • 3 Zehen Knoblauch
    • Currypulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chili

    Nun die Kokosmilch und den Spinat (Habe TK Spinat verwendet, Blattspinat schmeckt sicherlich auch wunderbar dazu) hinzugeben und nocheinmal nach belieben würzen. Nach belieben kann ein TL Honig hinzugegeben werden. Alles nocheinmal für etwa 10 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen, bis es schön cremig wird. Anschließend mit Fladenbrot und (wer mag) mit einem Spritzer Zitrone servieren.

  • Guten Appetit!

    Linsen-Kokoscurry mit Fladenbrot

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!