Leinsamenpudding mit Topping

Leinsamenpudding mit Topping

0 Bewertungen
Y

Yulia

Community Mitglied

„Ihr könnt verschiedene Milchsorten verwenden (Kuhmilch / Pflanzenmilch). Falls die Masse zu dick ist, bisschen mehr Milcj dazu gehen und gut verrühren.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

2 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

480 Min.

Zutaten

2Portionen
70 ml
Milch
70 ml
Kokosmilch
4 EL
Leinsamen geschrottet
2 TL
Honig
3 EL
Tk Himbeeren

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/3

    2 EL Leinsamen mit Milch gut vermischen. 1 TL Honig für ein bisschen süße geben und gut miteinander verrühren.
    • 70 ml Milch
    • 70 ml Kokosmilch
    • 4 EL Leinsamen geschrottet
    • 2 TL Honig

    2 EL Leinsamen mit Milch gut vermischen. 1 TL Honig für ein bisschen süße geben und gut miteinander verrühren.

  • Schritte 2/3

    Für 1h in den Kühlschrank. Nach einer Std. die Masse gut verrühren und (am besten) über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

  • Schritte 3/3

    • 3 EL Tk Himbeeren

    Mit beliebigen Topping servieren.

  • Guten Appetit!

    Leinsamenpudding mit Topping

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!