Suche

Leckere Vanillekekse

Zu wenige Bewertungen

Toni

Community Mitglied

„Das Rezept ist einfach perfekt weil es sehr schnell geht und sie wirklich sehr lecker schmecken. Die Kekse passen sehr gut zu einem Kaffee.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
12
Min.
Backzeit
20
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-60+
250 g Mehl
50 g brauner Zucker
1 TL Vanillemark
200 g Butter
1 Beutel Vanillepuddingpulver
80 g Puderzucker

Utensilien

  • Topf
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Schritt 1/3

    • 250 g Mehl
    • 50 g brauner Zucker
    • 1 TL Vanillemark
    • 200 g Butter
    • 1 Beutel Vanillepuddingpulver
    • Topf
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Mehl in eine Rührschüssel geben und übrige Zutaten hinzufügen. Alles mit einem Mixer zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig vierteln und jede Portion auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer 30 cm langen Rolle formen. Jede Teigrolle in etwa 20 gleich breite Stücke schneiden. Danach einmal mit den Händen auf die Kekse drücken das die Kekse flacher werden.

  • Schritt 2/3

    • Backblech
    • Backpapier

    Teigstücke auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille während ca. 12 Minuten backen.

  • Schritt 3/3

    • 80 g Puderzucker

    Puderzucker in eine Schüssel sieben. Die Vanillekekse ein bisschen auskühlen lassen und dann sofort im Puderzucker wälzen und auf einem mit Backpapier belegten Kuchengitter etwa 20 Minuten erkalten lassen.

Mehr Köstlichkeiten für dich