Suche

Hefe/Germ-Mohnkranz

Zu wenige Bewertungen

Sophie

Community Mitglied

„Dieses Rezept entstand ganz zufällig. Ich hoffe es schmeckt euch! 😋😋“

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
20
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
500 g Mehl
80 g feiner zucker
80 g Butter (weich)
1 Packung frische Hefe
375 ml Milch (lauwarm)
Ei
150 g Mohnfüllung
75 ml Milch (lauwarm, zum Andicken)
60 g brauner Zucker
2 TL weißer Rum
20 g Butter

Utensilien

  • Schüssel
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Topf kochlöffel
  • Nudelholz
  • Schritt 1/4

    • 1 Packung frische Hefe
    • Schüssel

    hefe und 2 EL Zucker vermischen sodass die Hefe sich verflüssigt. Danach 4EL Mehl und ein wenig Milch hinzufügen. Das Dampfl für 15min ruhen lassen.

  • Schritt 2/4

    Restlichen Zutaten (Mehl, Milch, Zucker, Ei, Butter) und das Dampfl zusammenmengen damit ein schöner Teig entsteht. diesen wieder für 20 min ruhen lassen
    • 500 g Mehl
    • 80 g feiner zucker
    • 80 g Butter (weich)
    • 375 ml Milch (lauwarm)
    • Ei
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Restlichen Zutaten (Mehl, Milch, Zucker, Ei, Butter) und das Dampfl zusammenmengen damit ein schöner Teig entsteht. diesen wieder für 20 min ruhen lassen

  • Schritt 3/4

    Während der Teig ruht, Milch, Zucker, Rum und Butter bei mittlerer Stufe erhitzen. Den Mohn langsam dazu geben und kurz aufkochen lassen somit die Masse etwas eindickt. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
    • 150 g Mohnfüllung
    • 75 ml Milch (lauwarm, zum Andicken)
    • 60 g brauner Zucker
    • 2 TL weißer Rum
    • 20 g Butter
    • Topf kochlöffel

    Während der Teig ruht, Milch, Zucker, Rum und Butter bei mittlerer Stufe erhitzen. Den Mohn langsam dazu geben und kurz aufkochen lassen somit die Masse etwas eindickt. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  • Schritt 4/4

    den Ofen auf 180° vorheizen. Den Teig noch einmal durchkneten und in gleichgroße Stücke schneiden. Anschließend ein Stück ausrollen mit der Füllung bestreichen, einrollen und in der mitte Längsseite aufschneiden. Nun diese zwei "Ärmel" flechten und zu einem Kranz formen. Für die anderen Stücke wiederholen.
    • Nudelholz

    den Ofen auf 180° vorheizen. Den Teig noch einmal durchkneten und in gleichgroße Stücke schneiden. Anschließend ein Stück ausrollen mit der Füllung bestreichen, einrollen und in der mitte Längsseite aufschneiden. Nun diese zwei "Ärmel" flechten und zu einem Kranz formen. Für die anderen Stücke wiederholen.

Mehr Köstlichkeiten für dich