Lachs mit Tomatenbulgur und Salat

Zu wenige Bewertungen

Jana Forster

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Lachsfilets
150 g Bulgur
100 g getrocknete Tomaten in Öl
1 Zehe Knoblauch
150 g Salatmix (zart)
100 g Kirschtomaten
80 g Gurken
100 g Blaubeeren
Zitrone
Salz
Pfeffer
Schafskäse (zum Bestreuen)
Dressing:
2 EL Naturjoghurt
1 TL milder Sahnemeerrettich
1 TL Senf
1 TL Balsamicoreduktion
1 TL Gin
1 EL Olivenöl
1 EL Honig
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Reibe
  • Topf
  • Schneidebrett
  • 2 Messer
  • Schale
  • Pfanne
  • Knoblauchpresse
  • Schritt 1/5

    • Lachsfilets
    • 150 g Bulgur
    • Zitrone
    • Reibe
    • Topf

    Den aufgetauten Lachs mit etwas Zitronenabrieb und ein paar Spritzern Zitronensaft einreiben. Den Bulgur nach Anleitung der Packung in Wasser mit etwas Brühe und Salz kochen.

  • Schritt 2/5

    • 150 g Salatmix (zart)
    • 100 g Kirschtomaten
    • 80 g Gurken
    • 100 g Blaubeeren
    • Dressing:
    • 2 EL Naturjoghurt
    • 1 TL milder Sahnemeerrettich
    • 1 TL Senf
    • 1 TL Balsamicoreduktion
    • 1 TL Gin
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Honig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schale

    Während der Bulgur gart, den Salat und das Dressing vorbereiten. Salat: Gurke und Kirschtomaten nach Wunsch schneiden und mit dem Salat und den Blaubeeren in eine Schale geben. Dressing: Naturjoghurt, Meerrettich, Senf, Balsamicoreduktion, Öl, Honig, Prise Salz und Pfeffer in einer Schale vermengen. Wer mag, gibt den TL Gin dazu.

  • Schritt 3/5

    • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Messer
    • Knoblauchpresse

    Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden und etwas des Öls in eine Pfanne geben und die Tomaten und eine gepresste Knoblauchzehe leicht anschwitzen. Den Bulgur dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei niedriger Temperatur warm halten.

  • Schritt 4/5

    Nun den Lachs in etwas Öl scharf von beiden Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack durchgaren.

  • Schritt 5/5

    • Schafskäse (zum Bestreuen)

    Anrichten: Lachs, Bulgur und Salat auf einen Teller geben und Dressing über den Salat träufeln. Den Schafskäse über den Bulgur streuen und eine Scheibe Zitrone aufschneiden und dazu reichen. Guten Appetit! :)