Labskaus

Labskaus

2 Bewertungen
App öffnen
Annelie

Annelie

Social Media Managerin bei Kitchen Stories

„Da ich aus Norddeutschland komme, ist dieses traditionelle Eintopfgericht aus Seemanszeiten ein absoluter Klassiker aus meiner Kindheit. Das Rezept habe ich von meinem Papa, der es früher oft für die ganze Familie gekocht hat. Auch wenn Labskaus gewöhnungsbedürftig aussieht, solltet ihr es unbedingt mal probieren. Gewürzgurken und Spiegelei nicht vergessen – wer mag, kann auch noch Rollmops dazu servieren!“
Aufwand
Einfach 👌

Zutaten

2Portionen
500 g
mehlig kochende Kartoffeln
1
Nelke
2
Spiegeleier (zum Servieren)
Gewürzgurken (zum Servieren)
300 g
Corned Beef

Utensilien

2 Messer, 2 Schneidebretter, Sparschäler, 2 Töpfe, Pfanne, Sieb, Kartoffelstampfer, Teller

Werbung
  • Schritte 1/4

    Kartoffeln schälen und grob klein schneiden. Dann in gesalzenem Wasser mit einem Lorbeerblatt und einer Gewürznelke ca. 20 Minuten garen.
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Topf

    Kartoffeln schälen und grob klein schneiden. Dann in gesalzenem Wasser mit einem Lorbeerblatt und einer Gewürznelke ca. 20 Minuten garen.

  • Schritte 2/4

    Zwiebel und Corned Beef klein würfeln. Erst die Zwiebelwürfel in Butter oder Rapsöl glasig anbraten. Dann das Corned Beef dazugeben und leicht anbräunen. In der Zwischenzeit schon mal die Rote Beete klein würfeln und beiseite stellen.
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Pfanne
    • Sieb

    Zwiebel und Corned Beef klein würfeln. Erst die Zwiebelwürfel in Butter oder Rapsöl glasig anbraten. Dann das Corned Beef dazugeben und leicht anbräunen. In der Zwischenzeit schon mal die Rote Beete klein würfeln und beiseite stellen.

  • Schritte 3/4

    Die Kartoffeln abgießen und etwas von dem Kochwasser auffangen. Damit das Corned Beef ablöschen. Nun Kartoffeln und das Corned Beef mit den Zwiebeln in einem Topf vermischen und grob stampfen. Eventuell noch etwas Kochwasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss noch die klein gewürfelte Rote Beete dazugeben und unter das Labskaus mischen.
    • Kartoffelstampfer
    • Topf

    Die Kartoffeln abgießen und etwas von dem Kochwasser auffangen. Damit das Corned Beef ablöschen. Nun Kartoffeln und das Corned Beef mit den Zwiebeln in einem Topf vermischen und grob stampfen. Eventuell noch etwas Kochwasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss noch die klein gewürfelte Rote Beete dazugeben und unter das Labskaus mischen.

  • Schritte 4/4

    • Teller

    Mit einem Spiegelei und Gewürzgurken servieren. Guten Appetit!

  • Labskaus
Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!