Kohlrabisalat mit Crème-fraîche-Dressing und Croûtons

7 Bewertungen

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Kohlrabis
50 g Crème fraîche
10 g Petersilie
5 g Kerbel
5 g Schnittlauch
1 Zehe Knoblauch
1 EL Kaper
hart gekochte Eier
½ Baguette
30 g Haselnüsse
2 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 TL Worcestershiresoße
1 EL Weißweinessig
Zitrone
40 g Parmesankäse
Schnittlauch (zum Servieren)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backofen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Sparschäler
  • Backblech
  • Schüssel
  • feine Reibe
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal
378
Eiweiß
14 g
Fett
21 g
Kohlenhydr.
31 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 160°C vorheizen. Kohlrabi schälen und mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Knoblauchzehe und Kapern fein hacken. Gekochte Eier achteln.
    • Kohlrabis
    • 10 g Petersilie
    • 5 g Kerbel
    • 5 g Schnittlauch
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 EL Kaper
    • hart gekochte Eier
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sparschäler

    Backofen auf 160°C vorheizen. Kohlrabi schälen und mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Knoblauchzehe und Kapern fein hacken. Gekochte Eier achteln.

  • Schritt 2/4

    Baguette in Würfel schneiden und gemeinsam mit Haselnüssen auf einem Backblech verteilen. Mit der Hälfte der Olivenöls beträufeln und salzen. Bei 160°C ca. 10 - 12 Min. rösten, oder bis die Croûtons knusprig und goldbraun sind.
    • ½ Baguette
    • 30 g Haselnüsse
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Backblech

    Baguette in Würfel schneiden und gemeinsam mit Haselnüssen auf einem Backblech verteilen. Mit der Hälfte der Olivenöls beträufeln und salzen. Bei 160°C ca. 10 - 12 Min. rösten, oder bis die Croûtons knusprig und goldbraun sind.

  • Schritt 3/4

    Crème fraîche, Zucker, Worcestershiresoße, Weißweinessig und restliches Olivenöl in einer Schüssel vermengen. Gehackte Kräuter, Knoblauch, Kapern, Zitronensaft und -abrieb dazugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 50 g Crème fraîche
    • 1 TL Zucker
    • 1 TL Worcestershiresoße
    • 1 EL Weißweinessig
    • 1 EL Olivenöl
    • Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • feine Reibe
    • Zitruspresse

    Crème fraîche, Zucker, Worcestershiresoße, Weißweinessig und restliches Olivenöl in einer Schüssel vermengen. Gehackte Kräuter, Knoblauch, Kapern, Zitronensaft und -abrieb dazugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 4/4

    Kohlrabi und Dressing vermengen und den Salat auf Tellern anrichten. Knusprige Crôutons, Eier, Haselnüsse, frisch geriebenem Parmesan und gehackten Schnittlauch darüber verteilen. Guten Appetit!
    • 40 g Parmesankäse
    • Schnittlauch (zum Servieren)

    Kohlrabi und Dressing vermengen und den Salat auf Tellern anrichten. Knusprige Crôutons, Eier, Haselnüsse, frisch geriebenem Parmesan und gehackten Schnittlauch darüber verteilen. Guten Appetit!