Kirschkuchen ohne Backen

9 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
400 g Kirschen
½ Zitrone
200 g entsteinte Datteln
200 g Cashewkerne
200 g gemahlene Mandeln
40 ml Ahornsirup
½ TL Salz
15 g Agar Agar

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Zitruspresse
  • Messer
  • Topf
  • Zerkleiner
  • Backform
  • Stabmixer
  • Gummispatel
  • Messbecher

Nährwerte pro Portion

kcal.
410
Eiweiß
12 g
Fett
26 g
Kohlenhydr.
33 g
  • Schritt 1/6

    Kirschen halbieren und die Kerne entfernen. Saft der Zitrone auspressen.
    • 400 g Kirschen
    • ½ Zitrone
    • Schneidebrett
    • Zitruspresse
    • Messer

    Kirschen halbieren und die Kerne entfernen. Saft der Zitrone auspressen.

  • Schritt 2/6

    Kirschen und Zitronensaft in einen Topf geben und ca. 5 Min. köcheln lassen.
    • Topf

    Kirschen und Zitronensaft in einen Topf geben und ca. 5 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 3/6

    Währenddessen Datteln und Cashewkerne in einen Zerkleinerer geben und zu einer glatten Masse vermixen.
    • 200 g entsteinte Datteln
    • 200 g Cashewkerne
    • Zerkleiner

    Währenddessen Datteln und Cashewkerne in einen Zerkleinerer geben und zu einer glatten Masse vermixen.

  • Schritt 4/6

    Die Dattel-Mandel-Mischung in einer Backform oder Springform verteilen und fest andrücken. Nun gemahlene Mandeln, Ahornsirup und Salz in einen Zerkleinerer geben. Zu einer glatten Masse vermixen und auf dem Dattel-Mandel-Boden verstreichen.
    • 200 g gemahlene Mandeln
    • 40 ml Ahornsirup
    • ½ TL Salz
    • Backform

    Die Dattel-Mandel-Mischung in einer Backform oder Springform verteilen und fest andrücken. Nun gemahlene Mandeln, Ahornsirup und Salz in einen Zerkleinerer geben. Zu einer glatten Masse vermixen und auf dem Dattel-Mandel-Boden verstreichen.

  • Schritt 5/6

    Kirschen aus dem Topf in einen Messbecher füllen und mit einem Stabmixer pürieren. Agar Agar zugeben und gut verrühren. Das Kirschpüree zurück in den Topf geben und für weitere ca. 2 Min. kochen lassen.
    • 15 g Agar Agar
    • Stabmixer
    • Gummispatel
    • Messbecher

    Kirschen aus dem Topf in einen Messbecher füllen und mit einem Stabmixer pürieren. Agar Agar zugeben und gut verrühren. Das Kirschpüree zurück in den Topf geben und für weitere ca. 2 Min. kochen lassen.

  • Schritt 6/6

    Kirschpüree abkühlen lassen und anschließend auf dem Kuchenboden verteilen. Im Kühlschrank für ca. 2 – 3 Std. ruhen lassen. Guten Appetit!

    Kirschpüree abkühlen lassen und anschließend auf dem Kuchenboden verteilen. Im Kühlschrank für ca. 2 – 3 Std. ruhen lassen. Guten Appetit!