Kichererbsen Salat mit geräucherter Forelle

5 Bewertungen
App öffnen
„Schneller und einfacher Salat, welcher auf Italienisch nochmal viel schöner klingt: Insalata di Ceci con Filetto di Trota. Wenn als Hauptspeise gedacht passt dazu warmes Ciabatta mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer. “
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
10 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
125 g
geräucherte Forellenfilets
120 g
Rucola
1 TL
Oregano
Salz
2 TL
Zitronensaft
Werbung
  • Schritte 1/6

    • 125 g geräucherte Forellenfilets

    Forellenfilet aus dem Kühlschrank und der Packung holen und bei Raumtemperatur „warm“ werden lassen.

  • Schritte 2/6

    • 120 g Rucola

    Rucola Salat waschen.

  • Schritte 3/6

    • 250 g Kichererbsen aus der Dose

    Kichererbsen abgießen und beiseite stellen.

  • Schritte 4/6

    • 1 TL Dijon Senf
    • 1 TL Oregano
    • Pfeffer
    • Salz
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 TL Zitronensaft

    Zitronensaft, Dijon Senf und Oregano glatt rühren. Das Olivenöl nach und nach eingießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 5/6

    • 1 Schalotte
    • 10 Kirschtomaten
    • ½ Fenchel

    Kirschtomaten vierteln, Schalotte und Fenchel in feine Scheiben schneiden.

  • Schritte 6/6

    Alle Zutaten bis auf das Dressing und die Forellenfilets vermengen. In Schalen geben. Forellenfilets vorsichtig zerpflücken und in den Schalen aufteilen und das Dressing dazugeben.

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!