Kartoffelsuppe mit Mettwürstchen & Zucchini

Zu wenige Bewertungen

aleacaramell

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-7+
1 kg Kartoffel
Zucchinis
Knoblauchzehen
Zwiebeln
1½ l Wasser
Mettwürstchen
Brühe
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • 4 Töpfe
  • Pfanne
  • Schritt 1/6

    • Zucchinis
    • Knoblauchzehen
    • Zwiebeln
    • Messer

    Zuerst werden die Zwiebel geschält und in viertel geschnitten. Außerdem wir die Zucchini in zwei Hälften geteilt und ebenfalls geschnitten. Nebenbei kann noch der Knoblauch geschält werden.

  • Schritt 2/6

    • 1 kg Kartoffel

    Als nächstes werden die Kartoffeln geschält und halbiert.

  • Schritt 3/6

    • Brühe
    • Topf

    Dann werden die Zwiebeln und die geschnittene Zucchini im Öl mit ein wenig Brühe angeschwitzt.

  • Schritt 4/6

    • Topf

    Zu den angeschwitzten Zucchinis und Zwiebeln gibt man die Kartoffeln und den Knoblauch dazu. Man lässt das ganze noch ein wenig weiter anschwitzen und würzt nochmal mit Brühe nach.

  • Schritt 5/6

    • 1½ l Wasser
    • Mettwürstchen
    • Pfanne
    • Topf

    Danach gibt man Wasser hinzu und lässt die Kartoffeln mit der Zucchini und den Zwiebeln bei mittlerer Hitze circa 45 kochen bis die Kartoffeln gar sind. Nebenbei können die Mettwürstchen geschnitten und angebraten werden.

  • Schritt 6/6

    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf

    Wenn die Kartoffeln gar sind, wird alles im Topf püriert. Zusätzlich sollte man noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach kommen die Mettwürstchen hinein und die Suppe sollte noch einmal kurz aufkochen. Nun kann die Suppe serviert werden.

Mehr Köstlichkeiten für dich