Suche

Kartoffel-Kokoseintopf

Zu wenige Bewertungen

Milou Yoo

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 EL Erdnussöl
1 TL rote Currypaste
½ Packung stückige Tomate aus der Dose
½ Packung Kokosmilch
150 g Kartoffeln
Karotten
Zucchini
Zwiebel

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Pfanne
  • Löffel
  • Pfannenwender
  • Schritt 1/5

    • 150 g Kartoffeln
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler

    Zu aller erst, werden die Kartoffeln geschält und in kleine Würfel geschnitten.

  • Schritt 2/5

    • Karotten
    • Zucchini
    • Zwiebel

    Danach werden die Zwiebeln geschält und gewürfelt, sowie die Karotten und Zucchini.

  • Schritt 3/5

    • 1 EL Erdnussöl
    • Pfanne
    • Löffel
    • Pfannenwender

    Die Pfanne erhitzen und das Erdnussöl hinzufügen. Wenn es erhitzt ist, die Kartoffeln braten bis sie eine Kruste bekommen haben.

  • Schritt 4/5

    • 1 TL rote Currypaste

    Danach folgen die Karotten und die Zwiebeln. Nach circa 5 Minuten kommen die Zucchini’s und die Currypaste dazu. Nochmal 2-3 Minuten braten.

  • Schritt 5/5

    Zu guter letzt werden die Tomaten und die Kokosmilch hinzugefügt und mit Salz & Pfeffer würzen, optional noch was Currygewürz. Guten Appetit! 😊

Mehr Köstlichkeiten für dich