Kartoffel-Gratin

Zu wenige Bewertungen

Nadine

Community Mitglied

„Am besten schmeckt dazu noch ein Salat. Guten Appetit!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-5+
1200 g Kartoffeln (geschält)
200 g Speck (dick geschnitten)
rote Paprika
Knorr Kartoffel-Gratin Sauce
125 ml Rama Cremefine
Knorr Goldaugen (Gewürz)
geriebene gemischte Käsesorten (zum Bestreuen)

Utensilien

  • Backofen
  • Auflaufform
  • Schritt 1/5

    Heizen Sie das Backrohr auf 180 Grad Heißluft oder 200 Grad Ober- Unterhitze vor. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in dünne Scheiben.
    • 1200 g Kartoffeln (geschält)
    • Backofen

    Heizen Sie das Backrohr auf 180 Grad Heißluft oder 200 Grad Ober- Unterhitze vor. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in dünne Scheiben.

  • Schritt 2/5

    Schneiden Sie die Paprika und den Speck in schöne Stücke.
    • 200 g Speck (dick geschnitten)
    • rote Paprika

    Schneiden Sie die Paprika und den Speck in schöne Stücke.

  • Schritt 3/5

    Füllen Sie die bisherigen Zutaten dicht aneinander in eine Auflaufform.
    • Auflaufform

    Füllen Sie die bisherigen Zutaten dicht aneinander in eine Auflaufform.

  • Schritt 4/5

    Vermischen Sie die Kartoffel-Gratin Sauce, die Sahne und das Gewürz miteinander. Verteilen Sie es gleichmäßig in der Auflaufform.
    • Knorr Kartoffel-Gratin Sauce
    • 125 ml Rama Cremefine
    • Knorr Goldaugen (Gewürz)

    Vermischen Sie die Kartoffel-Gratin Sauce, die Sahne und das Gewürz miteinander. Verteilen Sie es gleichmäßig in der Auflaufform.

  • Schritt 5/5

    Die Auflaufform wird in das vorgeheizte Rohr geschoben und bleibt dort 60 Minuten. Bestreuen Sie nach 40 Minuten Backzeit das Gratin mit dem Käse je nach belieben.
    • geriebene gemischte Käsesorten (zum Bestreuen)

    Die Auflaufform wird in das vorgeheizte Rohr geschoben und bleibt dort 60 Minuten. Bestreuen Sie nach 40 Minuten Backzeit das Gratin mit dem Käse je nach belieben.