Kamut-Grießbrei mit Sommerbeeren

12 Bewertungen

„Den Kamutgrießbrei gibt's bei uns sehr gerne zum Frühstück. Gerade wenn die Beeren in Saison sind, schmeckt er super!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
70 g Kamutgrieß
375 ml Pflanzenmilch
2 EL Mohn
1 EL Ahornsirup
200 g frische Beeren (z.B. Himbeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren)
Ahornsirup zum Servieren

Utensilien

  • mittelgroßer Topf
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
230
Eiweiß
11 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
35 g
  • Schritt 1/2

    Pflanzenmilch in einem Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kamutgieß, Mohn und Ahornsirup unterrühren. Topf vom Herd nehmen.
    • 375 ml Pflanzenmilch
    • 70 g Kamutgrieß
    • 2 EL Mohn
    • 1 EL Ahornsirup
    • mittelgroßer Topf
    • Schneebesen

    Pflanzenmilch in einem Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kamutgieß, Mohn und Ahornsirup unterrühren. Topf vom Herd nehmen.

  • Schritt 2/2

    Noch während der Grießbrei warm ist, in Servierschüsseln füllen und ca. 5 - 10 Min. quellen lassen. Mit frischen Beeren belegen und mit zusätzlichem Ahornsirup servieren.
    • 200 g frische Beeren
    • Ahornsirup zum Servieren

    Noch während der Grießbrei warm ist, in Servierschüsseln füllen und ca. 5 - 10 Min. quellen lassen. Mit frischen Beeren belegen und mit zusätzlichem Ahornsirup servieren.