Joghurt-Dinkel-Kruste, Brot

Joghurt-Dinkel-Kruste, Brot

1 Bewertungen

„Dieses leckere und vor allem schnell zubereitete Brot ist innen fluffig und außen knusprig.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

60 Min.

Ruhezeit

90 Min.

Zutaten

2Portionen
480 g
Wasser
20 g
frische Hefe (1/4 Würfel)
700 g
Weizenmehl Type 550
300 g
Dinkelmehl
200 g
griechischer Joghurt
4 TL
Salz
4 TL
Honig
4 EL
Balsamico, hell
  • Schritte 1/3

    • 480 g Wasser
    • 20 g frische Hefe (1/4 Würfel)

    Wasser erwärmen und Hefe darin auflösen. Achtung, Wasser darf nicht zu heiss sein, sonst geht die Wirkung der Hefe kaputt! In der Zeit eine Schüssel mit Mehl bestäuben.

  • Schritte 2/3

    • 700 g Weizenmehl Type 550
    • 300 g Dinkelmehl
    • 200 g griechischer Joghurt
    • 4 TL Salz
    • 4 TL Honig
    • 4 EL Balsamico, hell

    Mehl, Joghurt, Salz, Honig und Essig zusammen mit dem Hefewasser in eine Küchenmaschine mit Knethaken geben und alles circa 4 Minuten kneten. Den fertigen Teig in die vorbereitete Schüssel geben, etwas mit Mehl bestäuben und abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 90 Minuten gehen lassen.

  • Schritte 3/3

    Teig anschließend auf einer bemehlte Arbeitsfläche mehrmals zusammenfalten und zu einem Brotlaib formen. Teig oben einschneiden, Backblech mit Backpapier auslegen und es etwas mit Mehl bestäuben. Brotlaib in den kalten Backofen auf unterste Schiene schieben und diesen auf die höchste Gradzahl einstellen. Brot 30 Minuten so backen. Dann den Backofen auf 200 Grad runterschalten und nochmals 25-30 Minuten backen. Am besten die Stäbchenprobe machen und so schauen, ob das Brot durchgebacken ist.

  • Guten Appetit!

    Joghurt-Dinkel-Kruste, Brot

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!