Jakobsmuscheln mit Kartoffelstampf und Blutwurst

Jakobsmuscheln mit Kartoffelstampf und Blutwurst

0 Bewertungen
issgut

issgut

Community Mitglied

issgut-magazin.de/

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
6
mittelgroße Kartoffeln
2
Handvoll Erbsen
6
Jakobsmuscheln
100 ml
Fleischbrühe
2 EL
Butterschmalz
12 Scheiben
Blutwurst [geräuchert oder aus der Dose]
4
Champignons (optional)
2
Spalt Limette

Utensilien

Topf oder Dampfkochtopf, Pfanne, Teller, Kartoffelstampfer oder Gabel, Schüssel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/6

    • 6 mittelgroße Kartoffeln
    • Topf oder Dampfkochtopf

    Die Kartoffeln waschen, schälen und weich kochen.

  • Schritte 2/6

    • 2 Handvoll Erbsen
    • Pfanne
    • Teller

    Währenddessen die Erbsen in einer Pfanne leicht dünsten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  • Schritte 3/6

    • 6 Jakobsmuscheln

    Die Jakobsmuscheln in der Pfanne von beiden Seiten je 2 bis 3 Minuten braten.

  • Schritte 4/6

    • 100 ml Fleischbrühe
    • 2 EL Butterschmalz
    • Kartoffelstampfer oder Gabel
    • Schüssel

    Währenddessen Kartoffeln, Erbsen, Fleischbrühe und Butter grob oder fein stampfen.

  • Schritte 5/6

    • 12 Scheiben Blutwurst [geräuchert oder aus der Dose]
    • 4 Champignons (optional)

    Blutwurstscheiben und Champignon-Scheiben für 1 Minute pro Seite anbraten.

  • Schritte 6/6

    Anrichten und alles mit dem Limettensaft beträufeln.
Guten Appetit!
    • 2 Spalt Limette

    Anrichten und alles mit dem Limettensaft beträufeln. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Jakobsmuscheln mit Kartoffelstampf und Blutwurst

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!