Hörnli mit Lachs -Sojacreme-Schnell-Sauce

Zu wenige Bewertungen

natascha

Community Mitglied

„Das Gericht ist Sahne und Milch frei, und geht superschnell. Es eignet sich gut für Anlässe, bei denen man nichts anbraten möchte. Für mich sind es daher so genannte „Schnell Koch Gerichte“, da nicht gebraten wird (es riecht also nicht zu intensiv in der Küche…)“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Hörnchennudeln
600 g Lachsfilets
Schalotten (zum Andicken)
300 ml trockener Weißwein (zum Andicken)
Salz grobkörnig
Pfeffer
50 ml Brühe (Empfehlung: Wela Rinds-Bouillon ‚pur‘)
½ Frische Zitrone ausgepresst
30 g Frische Petersilie gehackt
30 Parmesankäse gehobelt
350 ml Sojacreme
30 g Butter
15 Cocktail Tomaten extra süß
  • Schritt 1/4

    Weißwein zum Kochen bringen, feingeschnittene Schalotten darin circa 8 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte dabei auf ca.die Hälfte reduziert werden. Dieser Schritt ist wichtig, da die Stärke aus den Charlotten dadurch in die Sauce gelangt und die Sauce schön sämig wird. Bitte nicht zu kurz köcheln lassen! Butter am Rand hinein fließen lassen. (klassische Basis Sahne-Sauce). Wenn eine Butterallergie besteht, kann man auch Margarine (Rama) nehmen.
    • Schalotten (zum Andicken)
    • 300 ml trockener Weißwein (zum Andicken)
    • 30 g Butter

    Weißwein zum Kochen bringen, feingeschnittene Schalotten darin circa 8 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte dabei auf ca.die Hälfte reduziert werden. Dieser Schritt ist wichtig, da die Stärke aus den Charlotten dadurch in die Sauce gelangt und die Sauce schön sämig wird. Bitte nicht zu kurz köcheln lassen! Butter am Rand hinein fließen lassen. (klassische Basis Sahne-Sauce). Wenn eine Butterallergie besteht, kann man auch Margarine (Rama) nehmen.

  • Schritt 2/4

    Lachsfilets enthäuten und in kleine Würfel schneiden. Hitze herunter reduzieren. Lachs in die Weißwein- Buttermischung hinein gleiten lassen und sanft wenden bis sie gar sind. Parallel Wasser zum Kochen bringen,Salz zugeben und Hörnchen Nudeln im siedenden Wasser circa 10 Minuten kochen lassen (al dente!) Sauce mit der Sojacreme aufgießen und bei reduzierter Hitze ziehen lassen.
    • 500 g Hörnchennudeln
    • 600 g Lachsfilets
    • 350 ml Sojacreme

    Lachsfilets enthäuten und in kleine Würfel schneiden. Hitze herunter reduzieren. Lachs in die Weißwein- Buttermischung hinein gleiten lassen und sanft wenden bis sie gar sind. Parallel Wasser zum Kochen bringen,Salz zugeben und Hörnchen Nudeln im siedenden Wasser circa 10 Minuten kochen lassen (al dente!) Sauce mit der Sojacreme aufgießen und bei reduzierter Hitze ziehen lassen.

  • Schritt 3/4

    1 1/2 EL Brühpaste in ca.50 ml heißem Wasser auflösen. Brühe hinzugeben, mit grobem Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und mit der Soße anrichten. Garnieren mit frisch gehackter Petersilie,geriebenem Parmesan und frischen geviertelten Cocktail Tomaten
    • Salz grobkörnig
    • Pfeffer
    • ½ Frische Zitrone ausgepresst
    • 30 g Frische Petersilie gehackt
    • 30 Parmesankäse gehobelt
    • 15 Cocktail Tomaten extra süß
    • 50 ml Brühe (Empfehlung: Wela Rinds-Bouillon ‚pur‘)

    1 1/2 EL Brühpaste in ca.50 ml heißem Wasser auflösen. Brühe hinzugeben, mit grobem Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und mit der Soße anrichten. Garnieren mit frisch gehackter Petersilie,geriebenem Parmesan und frischen geviertelten Cocktail Tomaten

  • Schritt 4/4

    Fertig ist die Lachssauce

    Fertig ist die Lachssauce