Hausgemachter Pizzateig

Hausgemachter Pizzateig

7 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
180
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
230 ml Wasser (warm)
1 TL Zucker
7 g Hefe
300 g Mehl
1 TL Salz
2½ EL Olivenöl
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

  • Schüssel
  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal.
721
Eiweiß
16g
Fett
20g
Kohlenhydr.
117g

Schritt 1/3

  • 230 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 7 Hefe
  • Schüssel

Zucker und Hefe in warmem Wasser auflösen und ca. 15 Min. ruhen lassen.

Schritt 2/3

  • 300 Mehl
  • 1 TL Salz
  •  EL Olivenöl
  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Schüssel

Die Hefe-Mischung mit Mehl, Salz und Olivenöl vermengen und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Je nach Jahreszeit und Luftfeuchtigkeit musst du wahrscheinlich etwas mehr Wasser oder mehr Mehl hinzugeben, damit dein Teig die gewünschte Konsistenz aufweist. Mit Frischhaltefolie bedecken und an einem warmen Ort ca. 90 Min. ruhen lassen, oder bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Schritt 3/3

  • Mehl zum Bestäuben
  • Backblech

Teig etwas flach drücken und in zwei gleich große Stücke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche vorsichtig ausrollen und in die gewünschte Pizza-Form bringen. Auf ein Backblech oder Pizzastein geben und nochmals ca. 90 Min. ruhen lassen. Mit Zutaten nach Wahl belegen, backen und genießen!