Hausgemachte Gewürzgurken

Zu wenige Bewertungen
Christian

Christian

Test Kitchen Manager und Koch

„Gürkchen wie im Spreewald! Es gibt sie würzig eingelegt im Tontopf und Fass oder wie in diesem Rezept beschrieben in Gläsern eingemacht.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
500 g Bauerngurke
500 ml Wasser
150 Weißweinessig
25 g Salz
50 g Zucker
½ Zwiebel
20 g Dill
1 TL Senfsamen
schwarze Pfefferkörner
Pimentkörner
Lorbeerblatt

Ähnliche Videos

Utensilien

  • 2 Töpfe
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Einmachglas
  • Einlegerost
  • Schritt 1/3

    • 500 ml Wasser
    • 150 Weißweinessig
    • 25 g Salz
    • 50 g Zucker
    • Topf

    Für die Lake Wasser, Essig, Salz und Zucker zum Kochen bringen und abkühlen lassen.

  • Schritt 2/3

    • 500 g Bauerngurke
    • ½ Zwiebel
    • 20 g Dill
    • 1 TL Senfsamen
    • schwarze Pfefferkörner
    • Pimentkörner
    • Lorbeerblatt
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Einmachglas

    Bauerngurken und Zwiebeln in Scheiben schneiden. Dill fein hacken. Zusammen mit den Senfkörnern, gehacktem Dill, Pfefferkörnern, Pimentkörnern, Lorbeerblatt und der Zwiebel in Einmachgläser geben.

  • Schritt 3/3

    • Topf
    • Einlegerost

    Nun die erkaltete Lake so in die Gläser füllen, dass die Gewürzgurken vollständig damit bedeckt sind. Zum Schluss die Gurkengläser ca. 15 – 20 Min. in einem Topf mit Einlegerost einkochen.