Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Hähnchenunterkeulen aus dem Ofen mit gefüllten Süßkartoffeln

Hähnchenunterkeulen aus dem Ofen mit gefüllten Süßkartoffeln

0 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
80 Min.
Backzeit
35 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
6
Hähnchenkeulen
1
Zitronen
Zweige
Thymian
Zehen
Knoblauch
½ TL
schwarzes Pfefferkorn
½ TL
edelsüßes Paprikapulver
20 ml
Sonnenblumenöl
2
Süßkartoffeln
½
rote Paprika
½
gelbe Paprika
2
Frühlingszwiebeln
125 g
Frischkäse
50 g
Bergkäse
½
Limette
Salz
Pfeffer

Utensilien

Reibe, Schneidebrett, Messer, Mörser und Stößel, Gefrierbeutel, Zahnstocher, Topf, Backofen, Backblech

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
Saltimbocca
Saltimbocca

Nährwerte pro Portion

kcal407
Fett38 g
Eiweiß15 g
Kohlenhydr.3 g
  • Schritte 1/ 6

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritte 2/ 6

    • 1 Zitronen
    • Zweige Thymian
    • Zehen Knoblauch
    • ½ TL schwarzes Pfefferkorn
    • 6 Hähnchenkeulen
    • ½ TL edelsüßes Paprikapulver
    • 20 ml Sonnenblumenöl
    • Reibe
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Mörser und Stößel
    • Gefrierbeutel

    Zitronen heiß abspülen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Hähnchenkeulen mit Paprikapulver, Sonnenblumenöl, Zitronenabrieb, Thymian, Knoblauch und schwarzem Pfeffer in einen Gefrierbeutel geben, fest verschließen und mischen. Etwa 40 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. Unser Tipp: Mariniertes Geflügelfleisch schmeckt herrlich zart. Als Marinaden-Basis eignen sich zum Beispiel Öl, Zitronensaft oder Buttermilch. Je nach Geschmack Gewürze, frische Kräuter, Senf oder Knoblauch untermischen und das Geflügelfleisch damit marinieren.

  • Schritte 3/ 6

    • 2 Süßkartoffeln
    • ½ rote Paprika
    • ½ gelbe Paprika
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • Zahnstocher
    • Topf

    In der Zwischenzeit Süßkartoffeln waschen und rundum mit dem Zahnstocher mehrmals einstechen, in kochendem Salzwasser 25 bis 30 Minuten kochen. Paprika vierteln, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

  • Schritte 4/ 6

    • 125 g Frischkäse
    • 50 g Bergkäse
    • ½ Limette
    • Salz
    • Pfeffer

    Gegarte Süßkartoffeln quer halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Süßkartoffelmasse, Paprikawürfel, Frühlingslauch, Frischkäse, Bergkäse und Limettensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse in die Süßkartoffelschalen geben.

  • Schritte 5/ 6

    • Backofen
    • Backblech

    Die Hähnchenkeulen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C etwa 35 Minuten garen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Süßkartoffeln mit in den Ofen geben.

  • Schritte 6/ 6

    Die Hähnchenkeulen mit den Süßkartoffeln servieren und genießen.

  • Guten Appetit!

    Hähnchenunterkeulen aus dem Ofen mit gefüllten Süßkartoffeln

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!