Kürbis-Käse-Spätzle mit Hähnchenstreifen und Röstzwiebeln

1 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
8
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hähnchenbrustfilets
120 g Bergkäse
Hokkaidokürbis
Zwiebeln
400 g Spätzle
1 EL Rapsöl
1 EL Butter
4 EL Röstzwiebeln
12½ g Petersilie
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Reibe
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf
  • Pfanne
  • ofenfester Behälter
  • Backofen

Nährwerte pro Portion

kcal
526
Eiweiß
52 g
Fett
18 g
Kohlenhydr.
33 g
  • Schritt 1/6

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/6

    • 120 g Bergkäse
    • Hokkaidokürbis
    • Zwiebeln
    • Reibe
    • Schneidebrett
    • Messer

    Bergkäse reiben. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls reiben. Zwiebeln würfeln.

  • Schritt 3/6

    • 400 g Spätzle
    • Hähnchenbrustfilets
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Rapsöl
    • Topf
    • Pfanne

    Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten und abtropfen lassen. Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in Streifen schneiden und in Öl scharf anbraten. Beiseite stellen.

  • Schritt 4/6

    • 1 EL Butter
    • Salz
    • Pfeffer

    Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten. Kürbis hinzugeben und bei mittlerer Hitze 4 Minuten mitbraten. Spätzle und Hähnchenfleisch untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 5/6

    • ofenfester Behälter

    Die Hälfte der Kürbis-Käse-Spätzle mit Hähnchenstreifen in einer gefetteten ofenfesten Form verteilen und mit der Hälfte des Käses bestreuen. Die andere Hälfte ebenso darüber schichten.

  • Schritt 6/6

    • 12½ g Petersilie
    • 4 EL Röstzwiebeln
    • Backofen

    Auf einem Rost im heißen Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) 8 bis 10 Minuten überbacken. Petersilie waschen und fein hacken. Kürbis-Käse-Spätzle mit Hähnchenstreifen mit Petersilie und Röstzwiebeln bestreut servieren und genießen.