Hähnchen-Burger mit Preiselbeeren und Ziegenfrischkäse

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hähnchen Schnitzel
25 g Rucola
6 g Schnittlauch
Zitrone
150 g Ziegenfrischkäse
Brioche-Brötchen
1 EL Butter
50 g Butterschmalz
7 EL Preiselbeermarmelade
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Reibe
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal
413
Eiweiß
35 g
Fett
26 g
Kohlenhydr.
6 g
  • Schritt 1/5

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/5

    • 25 g Rucola
    • 6 g Schnittlauch
    • Zitrone
    • 150 g Ziegenfrischkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Reibe

    Rucola waschen und Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Die Schale der Zitrone fein abreiben, dann den Saft auspressen. 2/3 des Schnittlauchs mit Zitronenabrieb und -saft unter den Ziegenfrischkäse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 3/5

    • Brioche-Brötchen
    • 1 EL Butter
    • Pfanne

    Die Brioche-Brötchen halbieren und die Schnittflächen mit Butter bestreichen. Die Pfanne erhitzen und die Innenseite der Buns goldbraun anrösten.

  • Schritt 4/5

    • Hähnchen Schnitzel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 50 g Butterschmalz

    Das Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz in einer bei starker Hitze von jeder Seite etwa 2 bis 3 Minuten braten. Unser Tipp: Zunächst das Fett erhitzen, dann das Geflügelfleisch darin so lange anbraten, bis es braun ist und sich die leckeren Röstaromen bilden. Erst wenn das Geflügelfleisch gut gebräunt ist, die Filets, Streifen oder Würfel wenden - sonst zieht das Fleisch Wasser und kocht, statt zu braten.

  • Schritt 5/5

    • 7 EL Preiselbeermarmelade

    Etwas Ziegenfrischkäse auf den unteren Brötchenhälften verteilen. Mit Rucola und Hähnchenschnitzel belegen und leicht andrücken. Mit Preiselbeermarmelade beträufeln und nach Belieben mit dem übrigen Schnittlauch bestreuen. Den Brötchendeckel darauf geben, den Hähnchen-Burger servieren und genießen.