Chicken-Cheeseburger mit Hähnchenschnitzel und Cheddar

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
80
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hähnchen Schnitzel
¼ Eisbergsalat
Tomate
Gewürzgurken
1 EL Rapsöl
rote Zwiebel
4 Scheiben Cheddarkäse
1½ EL Milch (lauwarm)
100 ml Wasser (warm)
2 TL Trockenbackhefe
1½ EL Zucker
Eier
250 Weizenmehl Type 550
90 Weizenmehl Type 405
1 TL Salz
40 g Butter (weich)
2 EL weißer Sesam
1 EL Crème fraîche
2 EL Milder Joghurt 3,5% Fett
5 EL Ketchup
1 EL Sherry
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Prise Zucker
Worcestershiresoße
Tabasco
½ Zitrone
Salz
weißer Pfeffer

Utensilien

  • Schneebesen
  • Schüssel (groß)
  • Backpapier
  • Backofen
  • Backpinsel
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • 4 Zahnstocher

Nährwerte pro Portion

kcal
708
Eiweiß
34 g
Fett
30 g
Kohlenhydr.
73 g
  • Schritt 1/9

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/9

    • 100 ml Wasser (warm)
    • 1½ EL Milch (lauwarm)
    • 1½ EL Zucker
    • 2 TL Trockenbackhefe
    • Ei
    • Schneebesen

    Warmes Wasser, warme Milch, Zucker und Hefe mischen, etwa 15 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit ein Ei aufschäumen.

  • Schritt 3/9

    • 250 Weizenmehl Type 550
    • 90 Weizenmehl Type 405
    • 1 TL Salz
    • 40 g Butter (weich)
    • Schüssel (groß)

    Mehl mit Salz mischen, Butter hinzufügen und kneten, bis sich kleine Krumen ergeben. Die Hefe-Mischung und das aufgeschäumte Ei untermischen, bis die Masse klumpt. Den Teig 10 Minuten kneten, dann etwa eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Schritt 4/9

    • Ei
    • 2 EL weißer Sesam
    • Backpapier
    • Backofen
    • Backpinsel

    Aus dem Teig vier Brötchen formen, auf Backpapier setzen und nochmals eine Stunde gehen lassen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen, eine Schüssel Wasser auf den Boden des Ofens stellen. Das zweite Ei mit etwas Wasser vermischen, die Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Burger Buns etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Auskühlen lassen.

  • Schritt 5/9

    • 1 EL Crème fraîche
    • 2 EL Milder Joghurt 3,5% Fett
    • 5 EL Ketchup
    • Worcestershiresoße
    • Tabasco
    • 1 EL Sherry
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • ½ Zitrone
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • 1 Prise Zucker

    Für die Cocktailsauce Crème fraîche, Vollmilchjoghurt und Ketchup vermischen und mit dem Schneebesen glattrühren. Mit Worcestershiresoße, Tabasco, Sherry, Paprikapulver, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Schritt 6/9

    • ¼ Eisbergsalat
    • Tomate
    • Gewürzgurken
    • Schneidebrett
    • Messer

    Eisbergsalat waschen, trocken schütteln und in grobe Stücke schneiden. Tomate waschen, trocken reiben und in vier Scheiben schneiden. Saure Gurken längs in dünne Scheiben schneiden.

  • Schritt 7/9

    • Hähnchen Schnitzel
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • 1 EL Rapsöl
    • Pfanne

    Hähnchenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in Rapsöl anbraten.

  • Schritt 8/9

    • rote Zwiebel

    Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden und im Bratfett schwenken.

  • Schritt 9/9

    • 4 Scheiben Cheddarkäse
    • 4 Zahnstocher

    Burger Buns aufschneiden, die untere Hälfte mit Cocktailsauce bestreichen, Eisbergsalat, Hähnchenschnitzel, Cheddar, saure Gurken, Tomaten und Zwiebelringe darauf setzen, obere Hälfte des Burger Buns als Deckel aufsetzen, evtl. mit einem Zahnstocher fixieren. Den Chicken-Cheeseburger servieren und genießen. Dazu passen Pommes frites.