Hähnchenkeulen aus dem Ofen mit Ofengemüse-Sticks

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
Hähnchenkeulen
6 EL Olivenöl
½ EL edelsüßes Paprikapulver
¼ TL Currypulver
1 EL Thymian
Kohlrabi
Karotten
Zucchini
2 EL Reisstärk
1 TL Hähnchengewürzsalz
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Bräter
  • Backpinsel
  • Backofen
  • Sparschäler
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal
571
Eiweiß
36 g
Fett
45 g
Kohlenhydr.
6 g
  • Schritt 1/5

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/5

    • 3 EL Olivenöl
    • ½ EL edelsüßes Paprikapulver
    • ¼ TL Currypulver
    • 1 EL Thymian
    • Hähnchenkeulen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Bräter
    • Backpinsel

    3 EL Olivenöl mit Paprikapulver, Currypulver und Thymianblättchen mischen. Die Hähnchenkeulen in einen Bräter legen, mit dem Gewürzöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unser Tipp: Mariniertes Geflügelfleisch schmeckt herrlich zart. Als Marinaden-Basis eignen sich zum Beispiel Öl, Zitronensaft oder Buttermilch. Je nach Geschmack Gewürze, frische Kräuter, Senf oder Knoblauch untermischen und das Geflügelfleisch damit marinieren.

  • Schritt 3/5

    • Backofen

    Hähnchenkeulen für 45 Minuten bei 180 °C im Ofen garen, dabei mehrmals mit dem Bratensaft begießen. Vor dem Servieren ein paar Minuten ruhen lassen.

  • Schritt 4/5

    • Kohlrabi
    • Karotten
    • Zucchini
    • 2 EL Reisstärk
    • 1 TL Hähnchengewürzsalz
    • 3 EL Olivenöl
    • Sparschäler
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Backblech

    Kohlrabi und Karotten putzen, schälen und in Stifte schneiden. Zucchini ebenfalls in Stifte schneiden. Gemüse mit Reisstärke, Hähnchengewürzsalz und 3 EL Olivenöl vermengen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 20 Minuten vor Garzeitende der Hähnchenkeulen ebenfalls in den Ofen geben und goldbraun rösten.

  • Schritt 5/5

    Die Hähnchenkeulen mit Ofengemüse-Sticks servieren. Dazu passt Kräuterquark.