Hähnchen-Linsenchili mit Nachokruste

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
8
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
800 g Hähnchenbrustfilets
Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
Chilis
Karotten
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
400 g passierte Tomaten
1 TL Zucker
Lorbeerblätter
1 l Hühnerbrühe
150 g Linsen
100 g Kidneybohnen aus der Dose
Tomaten
Frühlingszwiebeln
125 g Tortilla Chips, z. B. Chio Tortillas Nacho Cheese
100 g Cheddarkäse (gerieben)
15 g Koriander

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Sparschäler
  • Topf

Nährwerte pro Portion

kcal
794
Eiweiß
68 g
Fett
35 g
Kohlenhydr.
45 g
  • Schritt 1/5

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/5

    • Zwiebel
    • 3 Zehen Knoblauch
    • Chilis
    • Karotten
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sparschäler

    Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Die Möhren schälen, der Länge nach vierteln, putzen und in kleine Würfel schneiden.

  • Schritt 3/5

    • 800 g Hähnchenbrustfilets
    • 3 EL Olivenöl
    • Topf

    Das Hähnchenbrustfleisch in Stücke schneiden, in dem Olivenöl rundherum anbraten und anschließend herausnehmen. Unser Tipp: Schneidet Geflügelfleisch stets quer zur Faser. So verliert es beim Braten weniger Fleischsaft und bleibt zart und lecker.

  • Schritt 4/5

    • 2 EL Tomatenmark
    • 400 g passierte Tomaten
    • 1 TL Zucker
    • Lorbeerblätter
    • 1 l Hühnerbrühe

    Die Zwiebeln mit dem Knoblauch, den Chilis und den Möhren andünsten. Das Tomatenmark unterrühren, passierte Tomaten, Zucker und Lorbeerblätter untermischen, mit Geflügelfond aufgießen und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  • Schritt 5/5

    • 150 g Linsen
    • 100 g Kidneybohnen aus der Dose
    • Tomaten
    • Frühlingszwiebeln
    • 125 g Tortilla Chips, z. B. Chio Tortillas Nacho Cheese
    • 100 g Cheddarkäse (gerieben)
    • 15 g Koriander

    Danach das Hähnchenfleisch, die Linsen und Bohnen untermischen, aufkochen und in eine große Auflaufform geben. Die Tomaten und Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Chili mit den Tomatenscheiben belegen, die Nachos locker darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Im Ofen bei 200 °C etwa 6 bis 8 Minuten gratinieren. Den Koriander in Stücke zupfen, das Linsen-Hähnchen-Chili mit Frühlingslauch und Koriander bestreuen, servieren und genießen.