Hähnchen-Eintopf mit Grünkohl und roten Linsen

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
50
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hähnchenbrustfilets
2 TL Kokosöl
rote Paprika
250 g Brokkoli
Karotten
1 Stange Lauch
2 Zehen Knoblauch
rote Zwiebel
20 g Ingwer
200 g Grünkohl
200 g rote Linsen
Lorbeerblatt
2 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Kurkuma
½ TL Koriander
½ TL edelsüßes Paprikapulver
¼ TL gemahlener Zimt
1 Prise Cayennepfeffer
1½ l Gemüsebrühe
Kichererbse aus der Dose
Orange
Koriander
Petersilie
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Sparschäler
  • Topf (groß)

Nährwerte pro Portion

kcal
544
Eiweiß
55 g
Fett
13 g
Kohlenhydr.
42 g
  • Schritt 1/5

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/5

    • Hähnchenbrustfilets
    • 1 TL Kokosöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Pfanne

    Hähnchenbrüste würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in 1 TL Kokosöl von allen Seiten scharf anbraten. Unser Tipp: Zunächst das Fett erhitzen, dann das Geflügelfleisch darin so lange anbraten, bis es braun ist und sich die leckeren Röstaromen bilden. Erst wenn das Geflügelfleisch gut gebräunt ist, die Filets, Streifen oder Würfel wenden - sonst zieht das Fleisch Wasser und kocht, statt zu braten.

  • Schritt 3/5

    • rote Paprika
    • 250 g Brokkoli
    • Karotten
    • 1 Stange Lauch
    • 2 Zehen Knoblauch
    • rote Zwiebel
    • 20 g Ingwer
    • 200 g Grünkohl
    • Sparschäler

    Paprika, Brokkoli und Möhren putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Porree putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken. Grünkohl waschen und zerrupfen.

  • Schritt 4/5

    • 1 TL Kokosöl
    • 200 g rote Linsen
    • Lorbeerblatt
    • 2 TL Kreuzkümmelsamen
    • 1 TL Kurkuma
    • ½ TL Koriander
    • ½ TL edelsüßes Paprikapulver
    • ¼ TL gemahlener Zimt
    • 1 Prise Cayennepfeffer
    • 1½ l Gemüsebrühe
    • Topf (groß)

    1 TL Kokosöl in einem großen Kochtopf erhitzen. Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch und Porree darin circa 2 Minuten anschwitzen. Paprika, Brokkoli, Möhren und Linsen, das Lorbeerblatt und die Gewürze dazugeben und etwa 2 Minuten auf mittlerer Hitze anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und etwa 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Lorbeerblatt entfernen.

  • Schritt 5/5

    • Kichererbse aus der Dose
    • Orange
    • Salz
    • Pfeffer
    • Koriander
    • Petersilie

    Grünkohl und die Kichererbsen unterheben, Hähnchenwürfel dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Orangensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Kräutern servieren.