Guinness-Schokoladenkuchen

19 Bewertungen

George Wood

Community Mitglied

„Ihr möchtet auch euer Rezept teilen? Schickt es an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
250 ml Guinness
250 g Butter
75 g Kakaopulver
400 g feiner Zucker
140 ml saure Sahne
Eier
1 EL Vanilleextrakt
275 g Mehl
2½ TL Natron
300 g Frischkäse
150 g Puderzucker
125 ml Sahne
Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Backofen
  • 23-cm/9-inch Backform
  • großer Stieftopf
  • Schneebesen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel
  • Sieb
  • Gummispatel

Nährwerte pro Portion

kcal.
667
Eiweiß
9 g
Fett
32 g
Kohlenhydr.
85 g
  • Schritt 1/6

    Backofen auf 160°C vorheizen und Backform einfetten. Guinness und gestückelte Butter in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.
    • 250 ml Guinness
    • 250 g Butter
    • Butter zum Einfetten
    • Backofen
    • 23-cm/9-inch Backform
    • großer Stieftopf

    Backofen auf 160°C vorheizen und Backform einfetten. Guinness und gestückelte Butter in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.

  • Schritt 2/6

    Kakaopulver und Zucker einrühren.
    • 75 g Kakaopulver
    • 400 g feiner Zucker
    • Schneebesen

    Kakaopulver und Zucker einrühren.

  • Schritt 3/6

    Saure Sahne zusammen mit Eiern und Vanille schlagen. Danach zum Buttergemisch geben.
    • 140 ml saure Sahne
    • Eier
    • 1 EL Vanilleextrakt
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • große Schüssel

    Saure Sahne zusammen mit Eiern und Vanille schlagen. Danach zum Buttergemisch geben.

  • Schritt 4/6

    Mehl und Natron einrühren. Teigmasse in die Backform gießen und ca. 45 – 60 Min. bei 160°C backen.
    • 275 g Mehl
    • 2½ TL Natron

    Mehl und Natron einrühren. Teigmasse in die Backform gießen und ca. 45 – 60 Min. bei 160°C backen.

  • Schritt 5/6

    Der Kuchen sollte abgekühlt sein (etwa 2 h.), bevor er aus der Form gelöst und glasiert wird.

    Der Kuchen sollte abgekühlt sein (etwa 2 h.), bevor er aus der Form gelöst und glasiert wird.

  • Schritt 6/6

    Für die Glasur Frischkäse leicht schlagen, bis er cremig ist. Puderzucker hinzu sieben und gemeinsam schlagen. Sahne hinzugeben und so lange schlagen, bis die Mischung eine cremige Konsistenz hat. Glasur auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und servieren.
    • 300 g Frischkäse
    • 150 g Puderzucker
    • 125 ml Sahne
    • Sieb
    • Gummispatel
    • große Schüssel

    Für die Glasur Frischkäse leicht schlagen, bis er cremig ist. Puderzucker hinzu sieben und gemeinsam schlagen. Sahne hinzugeben und so lange schlagen, bis die Mischung eine cremige Konsistenz hat. Glasur auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und servieren.