Suche

Guacamole, viva México!

3 Bewertungen

Fill Soko

Community Mitglied

„Guacamole stammt ursprünglich aus Mexiko und der Begriff leitet sich aus dem atztekischen Begriff “Ahuacamolli” ab, was übersetzt “Avocadosauce” bedeutet. Der Dip schmeckt am besten frisch zubereitet und besteht klassischerweise aus zerdrücktem Avocado-Fruchtfleisch, Limettensaft, Koriander und Salz. Üblicherweise wird auch noch Knoblauch, Pfeffer, Zwiebel- und Tomatenwürfel hinzu gegeben.“

Aufwand

Einfach 👌
5
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Avocado
Tomate
Koriander
Limette
Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 EL Essig
Salz
Pfeffer
Chilis
  • Schritt 1/3

    Avocados halbieren, den Kern entfernen und anschließend mit einem Löffel auslöffeln. 🥄 🥑
    • Avocado

    Avocados halbieren, den Kern entfernen und anschließend mit einem Löffel auslöffeln. 🥄 🥑

  • Schritt 2/3

    Tomaten und Zwiebel klein würfeln und mit einer kleinen Gabel mit der Avocado vermengen. 🍴 🍅 🧅
    • Tomate
    • Zwiebel

    Tomaten und Zwiebel klein würfeln und mit einer kleinen Gabel mit der Avocado vermengen. 🍴 🍅 🧅

  • Schritt 3/3

    Koriander und Chilies fein schneiden und zusammen mit Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und dem Limetensaft vermengen. Alles sauber durchmischen.
    • Koriander
    • Limette
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Essig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chilis

    Koriander und Chilies fein schneiden und zusammen mit Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und dem Limetensaft vermengen. Alles sauber durchmischen.

Mehr Köstlichkeiten für dich