Glutenfreies Superfood-Brot

Zu wenige Bewertungen

Stefanie

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
90
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-1+
150 g Leinsamen (ungeschrotet)
30 g Chiasamen
20 g Flohsamenschalen
100 g Leinmehl
150 g Kichererbsenmehl
100 g Kartoffelmehl
1 Packung Backpulver
6 g Salz
1 Prise gemahlener Kümmel
20 g Kürbiskerne
30 g Sonnenblumenkerne
300 ml Wasser (kochend)
300 ml Wasser

Utensilien

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Teigschaber
  • Messer
  • Schritt 1/5

    Backofen auf 200 °C vorheizen.

  • Schritt 2/5

    • 150 g Leinsamen (ungeschrotet)
    • 30 g Chiasamen
    • 20 g Flohsamenschalen
    • 100 g Leinmehl
    • 150 g Kichererbsenmehl
    • 100 g Kartoffelmehl
    • 1 Packung Backpulver
    • 6 g Salz
    • 1 Prise gemahlener Kümmel
    • 20 g Kürbiskerne
    • 30 g Sonnenblumenkerne
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Alle trockenen Zutaten abwiegen und in einer großen Schüssel vermischen, sodass alles gleichmäßig verteilt ist und keine Klumpen entstehen. Ein Schneebesen eignet sich hierzu besonders gut.

  • Schritt 3/5

    • 300 ml Wasser (kochend)
    • 300 ml Wasser
    • Teigschaber

    300ml Leitungswasser und 300ml kochendes Wasser zu den trockenen Zutaten hinzugeben und alles miteinander vermischen, sodass alle trockenen Bestandteile miteinander verbunden werden. Ein Teigschaber eignet sich hierzu am besten.

  • Schritt 4/5

    • Messer

    Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stürzen und zu einem Laib formen. Das funktioniert am besten mit nassen Händen. Das Brot anschließend in Abständen ca. 1cm tief schräg einschneiden, damit es beim Backen nicht zerreißt.

  • Schritt 5/5

    Das Brot für 90 min im vorgeheizten Backofen backen und anschließend vollständig auskühlen lassen.

Mehr Köstlichkeiten für dich