Gewürzte Schokokuchen-Bites

Zu wenige Bewertungen

LeChef

„Die kleinen Schokoladenwürfel backe ich jedes Jahr zum ersten Advent und meine Freunde und Familie freuen sich immer über sie als Geschenk, doch eigentlich kann man sie das ganze Jahr über zu Tee und Kaffee reichen. Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
160
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-20+
250 g Zartbitterschokolade
90 g ungesalzene Butter
90 g cremige Erdnussbutter
100 g Mehl
100 g gemahlene Walnüsse
150 g Puderzucker
3 EL Backkakao
¼ TL Salz
1 TL Backpulver
Eier
80 ml Ahornsirup
60 ml Cognac
250 g Orangenmarmelade
2 TL Cayennepfeffer
1 TL Chilipulver
150 g Zartbitterkuvertüre
ungesalzene Butter (zum Einfetten)
gehackte Pistazie (zum Servieren)
gehackte Mandel (zum Servieren)

Utensilien

  • Backofen
  • Topf (klein)
  • Gummispatel
  • Schüssel (groß)
  • Schneebesen
  • Backform (28x18 cm)
  • Backpinsel
  • Schneidebrett
  • Messer
  • hitzebeständige Schüssel
  • Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
309
Eiweiß
6g
Fett
16g
Kohlenhydr.
34g

Schritt 1/5

  • 90 ungesalzene Butter
  • 90 cremige Erdnussbutter
  • 250 Zartbitterschokolade
  • 100 Mehl
  • 100 gemahlene Walnüsse
  • 150 Puderzucker
  • 3 EL Backkakao
  • ¼ TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 80 ml Ahornsirup
  • Backofen
  • Topf (klein)
  • Gummispatel
  • Schüssel (groß)
  • Schneebesen

Backofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen. Butter, Erdnussbutter und Zartbitterschokolade zusammen in einem kleinen Topf über kleiner bis mittlerer Hitze schmelzen. Mehl, gemahlene Walnüsse, Puderzucker, Backkakao, Salz und Backpulver in einer großen Schüssel verrühren. Geschmolzene Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren. Eier und Ahornsirup dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 2/5

  • ungesalzene Butter (zum Einfetten)
  • Backform (28x18 cm)

Backform einfetten und den Teig in die Form geben und glatt streichen. Bei 180°C ca. 25 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und ca. 30 Min. abkühlen lassen.

Schritt 3/5

  • 60 ml Cognac
  • Backpinsel
  • Schneidebrett
  • Messer

Den abgekühlten Kuchen mit Cognac bestreichen und den Kuchen aus der Backform nehmen und komplett auskühlen lassen (ca. 2 Std.). Anschließend in ca. 2-3 cm große Würfel schneiden.

Schritt 4/5

  • 250 Orangenmarmelade
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Chilipulver
  • hitzebeständige Schüssel
  • Topf

Orangenmarmelade in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit köchelndem Wasser schmelzen. Sobald die Marmelade andickt, mit Cayennepfeffer und Chilipulver würzen. Die Oberseite der Schokoladenwürfel mit der gewürzten Marmelade bestreichen und trocknen lassen.

Schritt 5/5

  • 150 Zartbitterkuvertüre
  • gehackte Pistazie (zum Servieren)
  • gehackte Mandel (zum Servieren)
  • Backpinsel

Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Schokoladenwürfel damit bestreichen. Mit gehackten Pistazien und Mandeln bestreuen, trocknen lassen und genießen!