Gegrillte Gemüseplatte

Gegrillte Gemüseplatte

14 Bewertungen
Team

Team

Redaktionsteam bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

45 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½ Kolben
Mais
½
Paprika (rot)
½
Zucchini
½
Aubergine
½
Tomate
Zehen
Knoblauch
Zweige
Rosmarin
Zweige
Thymian
Olivenöl zum Marinieren
Salz
Pfeffer
Butter zum Servieren
Joghurtdips zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, Topf, Messer, große Schüssel, Grill, Grillzange

Küchentipp Videos

joghurt-dips-zubereiten

Hausgemachte Joghurt-Dips

zucchini-vorbereiten

Zucchini vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal111
Fett1 g
Eiweiß4 g
Kohlenhydr.22 g
  • Schritte 1/5

    Grill vorheizen. Den Mais putzen, harte Enden entfernen und portionieren. Die Maisstücke in kochendes Salzwasser geben und ca. 15 – 20 Min. kochen.
    • Salz
    • ½ Kolben Mais
    • Schneidebrett
    • Topf
    • Messer

    Grill vorheizen. Den Mais putzen, harte Enden entfernen und portionieren. Die Maisstücke in kochendes Salzwasser geben und ca. 15 – 20 Min. kochen.

  • Schritte 2/5

    Den Deckel der Paprika abschneiden und würfeln. Das Kerngehäuse entfernen. Tomate, Zucchini und Aubergine in dicke Scheiben schneiden und jeweils den Strunk entfernen.
    • ½ Paprika
    • ½ Zucchini
    • ½ Aubergine
    • ½ Tomate
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Deckel der Paprika abschneiden und würfeln. Das Kerngehäuse entfernen. Tomate, Zucchini und Aubergine in dicke Scheiben schneiden und jeweils den Strunk entfernen.

  • Schritte 3/5

    Paprika mit zerdrückter Knoblauchzehe, Thymian, Rosmarin und den Paprikawürfeln füllen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
    • ½ Zehe Knoblauch
    • ½ Zweig Thymian
    • ½ Zweig Rosmarin
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl
    • Schneidebrett
    • Messer

    Paprika mit zerdrückter Knoblauchzehe, Thymian, Rosmarin und den Paprikawürfeln füllen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

  • Schritte 4/5

    In einer großen Schüssel die Auberginen- und Zucchinischeiben in Olivenöl marinieren. Grob gehackten Thymian und Rosmarin und sowie zerdrückte Knoblauchzehen hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.
    • 1 Zweige Thymian
    • 1 Zweige Rosmarin
    • 1 Zehen Knoblauch
    • Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • große Schüssel

    In einer großen Schüssel die Auberginen- und Zucchinischeiben in Olivenöl marinieren. Grob gehackten Thymian und Rosmarin und sowie zerdrückte Knoblauchzehen hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.

  • Schritte 5/5

    Mariniertes Gemüse auf den Grill legen und erneut salzen. Gemüse von beiden Seiten ca. 10 – 25 Min. garen und ab und zu wenden. Anschließend die Aubergine, Zucchini und Tomate aus der direkten Glut nehmen und weitere 2 – 5 Min. garen. Mit etwas Butter und Joghurtdip servieren.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Butter zum Servieren
    • Joghurtdips zum Servieren
    • Grill
    • Grillzange

    Mariniertes Gemüse auf den Grill legen und erneut salzen. Gemüse von beiden Seiten ca. 10 – 25 Min. garen und ab und zu wenden. Anschließend die Aubergine, Zucchini und Tomate aus der direkten Glut nehmen und weitere 2 – 5 Min. garen. Mit etwas Butter und Joghurtdip servieren.

  • Guten Appetit!

    Gegrillte Gemüseplatte

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!