Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Gegrillte Auberginen-Türmchen mit Parmesan

Gegrillte Auberginen-Türmchen mit Parmesan

19 Bewertungen
App öffnen
Vanessa Pass

Vanessa Pass

Food Editor bei Kitchen Stories

„Wenn du keinen Grill zur Verfügung hast, kannst du die Auberginenscheiben salzen, mit Olivenöl bestreichen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech für ca. 25 Min. rösten und dann gestapelt überbacken.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
15 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
1
Auberginen
10 g
geriebener Parmesankäse
1 Zehen
Knoblauch
Zweige
Basilikum
62½ g
Mozzarellakäse
¼ TL
Chiliflocken
200 g
stückige Tomaten aus der Dose
10 g
Semmelbrösel
getrockneter Oregano
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Grillpfanne, Zange, Schüssel, Stieltopf, Gummispatel, Backofen

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

Nährwerte pro Portion

kcal167
Fett9 g
Eiweiß10 g
Kohlenhydr.11 g
  • Schritte 1/ 4

    Auberginen in ca. 1-cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und hacken. Mozzarella in Scheiben schneiden.
    • 1 Auberginen
    • 1 Zehen Knoblauch
    • Zweige Basilikum
    • 62½ g Mozzarellakäse
    • Schneidebrett
    • Messer

    Auberginen in ca. 1-cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und hacken. Mozzarella in Scheiben schneiden.

  • Schritte 2/ 4

    Auberginenscheiben nebeneinander in eine vorgeheizte und eingefettete Grillpfanne legen und von beiden Seiten anbraten, bis sie weich sind. Die Scheiben in mehreren Portionen anbraten, damit sie immer nur nebeneinander und nicht übereinander liegen. Anschließend die gegrillten Auberginenscheiben beiseitelegen.
    • Grillpfanne
    • Zange

    Auberginenscheiben nebeneinander in eine vorgeheizte und eingefettete Grillpfanne legen und von beiden Seiten anbraten, bis sie weich sind. Die Scheiben in mehreren Portionen anbraten, damit sie immer nur nebeneinander und nicht übereinander liegen. Anschließend die gegrillten Auberginenscheiben beiseitelegen.

  • Schritte 3/ 4

    Geriebenen Parmesan, Semmelbrösel, Oregano und etwas Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren und beiseitestellen. Öl in einem kleinen Stieltopf erhitzen und darin Knoblauch und Chiliflocken ca. 30 Sek. anrösten. Stückige Tomaten aus der Dose dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum dazugeben und vom Herd nehmen.
    • 10 g geriebener Parmesankäse
    • 10 g Semmelbrösel
    • getrockneter Oregano
    • ¼ TL Chiliflocken
    • 200 g stückige Tomaten aus der Dose
    • Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • Stieltopf
    • Gummispatel

    Geriebenen Parmesan, Semmelbrösel, Oregano und etwas Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren und beiseitestellen. Öl in einem kleinen Stieltopf erhitzen und darin Knoblauch und Chiliflocken ca. 30 Sek. anrösten. Stückige Tomaten aus der Dose dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum dazugeben und vom Herd nehmen.

  • Schritte 4/ 4

    Eine Schicht Auberginenscheiben in die Grillpfanne geben und jeweils mit 1 EL der Tomatensoße bestreichen und mit Parmesanbröseln bestreuen. Den Schritt wiederholen bis keine Auberginenscheiben mehr übrig sind, aber etwas Tomatensoße zum Servieren aufheben. Jedes Türmchen mit einer Mozzarellascheibe belegen. Die Grillfunktion des Backofens einschalten und die Auberginentürmchen überbacken, bis der Mozzarella geschmolzen ist und goldbraun wird. Guten Appetit!
    • Backofen

    Eine Schicht Auberginenscheiben in die Grillpfanne geben und jeweils mit 1 EL der Tomatensoße bestreichen und mit Parmesanbröseln bestreuen. Den Schritt wiederholen bis keine Auberginenscheiben mehr übrig sind, aber etwas Tomatensoße zum Servieren aufheben. Jedes Türmchen mit einer Mozzarellascheibe belegen. Die Grillfunktion des Backofens einschalten und die Auberginentürmchen überbacken, bis der Mozzarella geschmolzen ist und goldbraun wird. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Gegrillte Auberginen-Türmchen mit Parmesan

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!