Gefüllte Naanbrote

Gefüllte Naanbrote

37 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

5 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
100 g
Lammhack
100 g
Schafskäse (schnittfest)
125 g
Mehl
3⅓ g
Koriander
Zwiebel
1
Frühlingszwiebeln
½ TL
Zucker
TL
Salz
EL
Pflanzenöl
½ TL
Backpulver
36⅔ g
Naturjoghurt
63⅓ ml
Milch
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

Schneidebrett, Backofen, Messer, Kochlöffel, Messbecher, große Schüssel, großer Topf, ofenfeste Pfanne, Nudelholz

Küchentipp Videos

einfaches-naanbrot-zubereiten

Hausgemachtes Naanbrot

fruhlingszwiebeln-richtig-schneiden

Frühlingszwiebeln richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal547
Fett23 g
Eiweiß30 g
Kohlenhydr.54 g
  • Schritte 1/5

    Backofen auf 250°C vorheizen. Koriander grob hacken. Zwiebel fein hacken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Schafskäse in mundgerechte Würfel schneiden.
    • 3⅓ g Koriander
    • Zwiebel
    • 1 Frühlingszwiebeln
    • 100 g Schafskäse
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Messer

    Backofen auf 250°C vorheizen. Koriander grob hacken. Zwiebel fein hacken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Schafskäse in mundgerechte Würfel schneiden.

  • Schritte 2/5

    Mehl, Zucker, Salz, Pflanzenöl, Backpulver, Joghurt und Milch in einer großen Schüssel vermengen. Zu einem glatten Teig verkneten.
    • 125 g Mehl
    • ½ TL Zucker
    • TL Salz
    • EL Pflanzenöl
    • ½ TL Backpulver
    • 36⅔ g Naturjoghurt
    • 63⅓ ml Milch
    • Kochlöffel
    • Messbecher
    • große Schüssel

    Mehl, Zucker, Salz, Pflanzenöl, Backpulver, Joghurt und Milch in einer großen Schüssel vermengen. Zu einem glatten Teig verkneten.

  • Schritte 3/5

    Koriander, Frühlingszwiebel und Schafskäse in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Salz
    • Pfeffer

    Koriander, Frühlingszwiebel und Schafskäse in einer großen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 4/5

    Zwiebel in einem großen Topf mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. anbraten. Lamm hinzufügen, gut verrühren und weitere ca. 5 – 7 Min. goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 100 g Lammhack
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • großer Topf

    Zwiebel in einem großen Topf mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. anbraten. Lamm hinzufügen, gut verrühren und weitere ca. 5 – 7 Min. goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 5/5

    Teig zu Bällen formen und in dünne handspannenbreite Scheiben ausrollen. Scheiben mittig mit Lamm- oder Käsemischung füllen. Teig in der Mitte falten und Ränder gut zusammendrücken. Naanbrote portionsweise in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. anbraten. Falls die Brote an der Pfanne haften, etwas Pflanzenöl hinzugeben. In den auf 250°C vorgeheizten Backofen geben und ca. 5 – 7 Min. goldbraun backen.
    • Pflanzenöl zum Anbraten
    • ofenfeste Pfanne
    • Nudelholz

    Teig zu Bällen formen und in dünne handspannenbreite Scheiben ausrollen. Scheiben mittig mit Lamm- oder Käsemischung füllen. Teig in der Mitte falten und Ränder gut zusammendrücken. Naanbrote portionsweise in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. anbraten. Falls die Brote an der Pfanne haften, etwas Pflanzenöl hinzugeben. In den auf 250°C vorgeheizten Backofen geben und ca. 5 – 7 Min. goldbraun backen.

  • Guten Appetit!

    Gefüllte Naanbrote

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!