Gefüllte Himbeer-Pfannkuchen

Zu wenige Bewertungen

Avelista

Community Mitglied

„Die gefüllten Himbeer-Pfannkuchen sind, anders als es vielleicht klingt, wirklich einfach zuzubereiten und extrem lecker. So sind sie auch ein wunderbarer Snack, um sie sich für unterwegs einzupacken. Ein umständliches Topping wird ja dank der leckeren Füllung nicht benötigt.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
160 g Dinkelflocken (oder Haferflocken)
Eier
200 ml Milch
120 g Himbeeren
120 g Bananen
20 ml Leinöl
  • Schritt 1/10

    • 160 g Dinkelflocken (oder Haferflocken)

    Zu Beginn Dinkelflocken in einem Universalzerkleinerer zu Mehl verarbeiten.

  • Schritt 2/10

    • Eier

    Außerdem die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.

  • Schritt 3/10

    • 200 ml Milch

    Anschließend mit einem Handrührgerät das Dinkelflockenmehl mit dem Eigelb und der Milch verrühren.

  • Schritt 4/10

    Als nächstes das Eiweiß unterheben.

  • Schritt 5/10

    • 120 g Himbeeren

    Die Himbeeren in einen Topf geben und bei niedriger Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 6/10

    • 120 g Bananen

    In der Zwischenzeit die Banane mit einer Gabel zerdrücken, das Bananenmus zu den Himbeeren geben und gut miteinander vermengen.

  • Schritt 7/10

    • 20 ml Leinöl

    Im Anschluss daran etwas Leinöl sowie einen Esslöffel des Teigs in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze für ca. eine Minute anbraten.

  • Schritt 8/10

    Danach einen Teelöffel des Himbeer-Bananenmuses in die Mitte des Pancakes geben und mit einem weiteren Esslöffel des Teigs bedecken.

  • Schritt 9/10

    Den geschichteten Pfannkuchen für weitere 2 Minuten braten, danach wenden und für abschließende 2 Minuten braten.

  • Schritt 10/10

    Guten Appetit!