Gefüllte Bratäpfel mit rotem Zwiebelchutney

8 Bewertungen

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Äpfel
500 g Kartoffeln (mehligkochend)
Zwiebeln (rot)
1½ EL Pflanzenöl
1 Zehe Knoblauch
½ TL Cayennepfeffer
Sternanis
100 ml Rotwein
25 ml Balsamicoessig
80 g Butter
80 ml Milch
½ TL Muskat
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Messer
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Kartoffelstampfer
  • Sparschäler
  • großer Topf
  • Spritzbeutel

Nährwerte pro Portion

kcal.
293
Eiweiß
4 g
Fett
18 g
Kohlenhydr.
24 g
  • Schritt 1/6

    Backofen auf 180°C vorheizen. Oberen Teil der Äpfel abschneiden und als Deckel aufheben. Mit einem Löffel das Kerngehäuse aushöhlen. Äpfel mit den Deckeln in eine Auflaufform stellen und ca. 10 – 15 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen.
    • Äpfel
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Auflaufform
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Oberen Teil der Äpfel abschneiden und als Deckel aufheben. Mit einem Löffel das Kerngehäuse aushöhlen. Äpfel mit den Deckeln in eine Auflaufform stellen und ca. 10 – 15 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und beiseitestellen.

  • Schritt 2/6

    Backofentemperatur auf 200°C erhöhen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken.
    • Zwiebeln
    • 1 Zehe Knoblauch

    Backofentemperatur auf 200°C erhöhen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken.

  • Schritt 3/6

    Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten. Knoblauch, Cayennepfeffer und Sternanis hinzugeben und ca. weitere 1 – 2 Min. anbraten.
    • 1½ EL Pflanzenöl
    • ½ TL Cayennepfeffer
    • Sternanis
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten. Knoblauch, Cayennepfeffer und Sternanis hinzugeben und ca. weitere 1 – 2 Min. anbraten.

  • Schritt 4/6

    Mit Rotwein ablöschen, Balsamicoessig hinzufügen und ca. 10 – 12 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 100 ml Rotwein
    • 25 ml Balsamicoessig
    • Salz
    • Pfeffer

    Mit Rotwein ablöschen, Balsamicoessig hinzufügen und ca. 10 – 12 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 5/6

    Inzwischen Kartoffeln schälen. Große Kartoffeln gegebenenfalls halbieren. Ca. 20 – 30 Min. in gesalzenem Wasser kochen, bis sie weich sind. Abgießen und gut abtropfen lassen. Kartoffeln zurück in den Topf geben und stampfen. Butter, Milch und Muskat unterrühren. Mit Salz abschmecken.
    • 500 g Kartoffeln
    • 80 g Butter
    • 80 ml Milch
    • ½ TL Muskat
    • Salz
    • Kartoffelstampfer
    • Sparschäler
    • großer Topf

    Inzwischen Kartoffeln schälen. Große Kartoffeln gegebenenfalls halbieren. Ca. 20 – 30 Min. in gesalzenem Wasser kochen, bis sie weich sind. Abgießen und gut abtropfen lassen. Kartoffeln zurück in den Topf geben und stampfen. Butter, Milch und Muskat unterrühren. Mit Salz abschmecken.

  • Schritt 6/6

    Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel füllen und jeden Apfel damit gleichmäßig befüllen. Deckel auf die Äpfel legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 – 15 Min. backen. Mit Zwiebelchutney anrichten und servieren.
    • Backofen
    • Spritzbeutel

    Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel füllen und jeden Apfel damit gleichmäßig befüllen. Deckel auf die Äpfel legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 – 15 Min. backen. Mit Zwiebelchutney anrichten und servieren.