Garnelen mit Baby Pak Choi und Kokosreis

Garnelen mit Baby Pak Choi und Kokosreis

15 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
12 Garnelen
300 g Baby Pak Choi
200 ml Kokosmilch
120 g Basmatireis
3 Zehen Knoblauch
50 ml Wasser
¼ TL Zucker
70 ml Gemüsebrühe
½ Zitrone (Saft)
Olivenöl zum Braten
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • großer Topf mit Deckel
  • Küchentuch
  • große Pfanne
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal.
630
Eiweiß
56g
Fett
20g
Kohlenhydr.
56g

Schritt 1/4

Knoblauch schälen und hacken. Den Strunkansatz vom Baby Pak Choi abschneiden und Pak Choi anschließend halbieren. Garnelen waschen und schälen.
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 300 Baby Pak Choi
  • 12 Garnelen
  • Schneidebrett
  • Messer

Knoblauch schälen und hacken. Den Strunkansatz vom Baby Pak Choi abschneiden und Pak Choi anschließend halbieren. Garnelen waschen und schälen.

Schritt 2/4

Basmatireis unter klarem Wasser abspülen. Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Reis hinzugeben. Für ca. 2 - 3 Min. glasig dünsten. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, aber den Topf auf dem Herd stehen lassen. Zugedeckt ca. 10 Min. dünsten. Sobald der Reis gar ist, einmal umrühren, ein Küchentuch zwischen Topf und Deckel legen und ca. 5 Min. ziehen lassen.
  • 120 Basmatireis
  • 200 ml Kokosmilch
  • 50 ml Wasser
  • ¼ TL Zucker
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz
  • großer Topf mit Deckel
  • Küchentuch

Basmatireis unter klarem Wasser abspülen. Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Reis hinzugeben. Für ca. 2 - 3 Min. glasig dünsten. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, aber den Topf auf dem Herd stehen lassen. Zugedeckt ca. 10 Min. dünsten. Sobald der Reis gar ist, einmal umrühren, ein Küchentuch zwischen Topf und Deckel legen und ca. 5 Min. ziehen lassen.

Schritt 3/4

Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Hälfte des gehackten Knoblauchs für ca. 1 - 2 Min. anbraten, anschließend Baby Pak Choi hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Gemüsebrühe ablöschen und mit dem Deckel abdecken. Ca. 3 - 4 Min. köcheln, bis der Pak Choi weich, aber noch bissfest ist.
  • 300 Baby Pak Choi
  • 70 ml Gemüsebrühe
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • großer Topf mit Deckel
  • Messer

Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Hälfte des gehackten Knoblauchs für ca. 1 - 2 Min. anbraten, anschließend Baby Pak Choi hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Gemüsebrühe ablöschen und mit dem Deckel abdecken. Ca. 3 - 4 Min. köcheln, bis der Pak Choi weich, aber noch bissfest ist.

Schritt 4/4

Öl in einer zweiten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den restlichen Knoblauch ca. 1 - 2 Min. anbraten. Garnelen in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze auf niedrige bis mittlere Stufe reduzieren und die Garnelen von beiden Seiten ca. 15 Sek. anbraten. Mit Zitronensaft ablöschen. Garnelen mit Kokosreis und Baby Pak Choi anrichten. Guten Appetit!
  • 12 Garnelen
  • ½ Zitrone
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Pfanne
  • Zitruspresse

Öl in einer zweiten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den restlichen Knoblauch ca. 1 - 2 Min. anbraten. Garnelen in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze auf niedrige bis mittlere Stufe reduzieren und die Garnelen von beiden Seiten ca. 15 Sek. anbraten. Mit Zitronensaft ablöschen. Garnelen mit Kokosreis und Baby Pak Choi anrichten. Guten Appetit!