Suche

Focaccia-Brötchen

1 Bewertungen

Dario Borer

Community Mitglied

„Die Focaccia-Brötchen können auch mit Oliven, getrockneten Tomaten oder anderen frischen Kräutern variiert werden. Aus dem Teig kann auch eine grosse flache Focaccia anstelle von Brötchen gebacken werden. Dazu den Teig auf das Backblech geben, mit den Händen gleichmässig auseinanderdrücken, mit etwas Mehl bestäuben und bei Punkt 5 weiterfahren.“

Aufwand

Mittel 👍
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
75
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-4+
200 g Weissmehl
1 Prise Zucker
3 g Trockenhefe
1 TL Salz
Rosmarinzweig
3 EL Olivenöl
3 TL Maisgrieß
Mehl (zum Bestäuben)

Utensilien

  • Schüssel
  • Frischhaltefolie
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Backblech
  • Esslöffel
  • Klarsichtfolie
  • Backofen
  • Schritt 1/8

    • 200 g Weissmehl
    • 1 Prise Zucker
    • 3 g Trockenhefe
    • Schüssel

    Das Mehl und den Zucker in einer Schüssel mischen. Mit den Händen eine Mulde formen. Die Trockenhefe in die Mulde geben. Mit 140 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand verrühren.

  • Schritt 2/8

    • 1 TL Salz
    • Rosmarinzweig
    • Frischhaltefolie
    • Messer
    • Schneidebrett

    Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Teig 15 Minuten gehen lassen. Das Salz beifügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Zum Teig geben und 2 Minuten einarbeiten.

  • Schritt 3/8

    • 3 EL Olivenöl
    • 3 TL Maisgrieß
    • Backblech
    • Esslöffel

    Ein Backblech mit 2 Esslöffeln Olivenöl ausstreichen und mit der Hälfte des Maisgriesses bestreuen.

  • Schritt 4/8

    • Mehl (zum Bestäuben)

    Aus dem Teig vier flache, runde Brötchen formen und die Oberfläche mit etwas Mehl bestäuben. Auf das Blech setzen.

  • Schritt 5/8

    • Klarsichtfolie

    Das Blech mit Klarsichtfolie abdecken und die Brötchen 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Schritt 6/8

    • Backofen

    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  • Schritt 7/8

    Die Klarsichtfolie entfernen. Mit den Fingern kleine Mulden in die Brötchen drücken. Das restliche Olivenöl gleichmässig auf den Brötchen verteilen und die Brötchen mit dem übrigen Maisgriess bestreuen.

  • Schritt 8/8

    Die Focaccia-Brötchen im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten goldgelb backen, herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Mehr Köstlichkeiten für dich