fluffige Pfannkuchen

fluffige Pfannkuchen

1 Bewertungen
K

Kevin Jörg

Community Mitglied

„Mit diesem Rezept bekommt man super fluffige Pfannkuchen und das alles ohne Backtriebmittel. In meiner Familie gilt mein Rezept als ungeschlagen, selbst von Omi. ;-)“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
100 ml
Milch
70 g
Mehl
1
Eier
16 g
Zucker
Öl (zum Anbraten)
¼ Prise
Salz

Utensilien

1 Schüssel (groß), Messbecher, Handrührgerät mit Rührbesen, Schneebesen, feinmaschiges Sieb, Teigschaber, Glas (klein, optional), Küchenpapier, beschichtete Pfanne, Pfannenwender

  • Schritte 1/8

    • 1 Eier
    • 1 Schüssel (groß)
    • Messbecher

    Eier trennen, dabei die Eigelbe in die Schüssel und das Eiklar in ein hohes Gefäß geben (z.B. ein Messbecher).

  • Schritte 2/8

    Eiklar mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Eiklar mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.

  • Schritte 3/8

    Milch, Zucker und eine Prise Salz in die Schüssel mit dem Eigelb geben und verrühren.
    • 100 ml Milch
    • 16 g Zucker
    • ¼ Prise Salz
    • Schneebesen

    Milch, Zucker und eine Prise Salz in die Schüssel mit dem Eigelb geben und verrühren.

  • Schritte 4/8

    Das Mehl mit einem Sieb in die Schüssel sieben und während dessen mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren.
    • 70 g Mehl
    • feinmaschiges Sieb

    Das Mehl mit einem Sieb in die Schüssel sieben und während dessen mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren.

  • Schritte 5/8

    Mit dem Teigschaber vorsichtig erst 1/3 und dann den Rest vom Eischnee unter den Teig heben.
    • Teigschaber

    Mit dem Teigschaber vorsichtig erst 1/3 und dann den Rest vom Eischnee unter den Teig heben.

  • Schritte 6/8

    Etwas Öl in ein kleines Glas füllen, ein Blatt Küchenpapier zusammen falten und etwas in das Öl tunken.
    • Öl (zum Anbraten)
    • Glas (klein, optional)
    • Küchenpapier

    Etwas Öl in ein kleines Glas füllen, ein Blatt Küchenpapier zusammen falten und etwas in das Öl tunken.

  • Schritte 7/8

    Pfanne mit dem Küchenpapier einfetten und auf mittlerer Hitze erhitzen.
    • beschichtete Pfanne

    Pfanne mit dem Küchenpapier einfetten und auf mittlerer Hitze erhitzen.

  • Schritte 8/8

    Vorsichtig eine Portion Teig in die Pfanne geben und ihn sich selbst verteilen lassen. Sobald sich auf dem Pfannkuchen große Bläschen bilden, mit dem Pfannenwender drehen und kurz fertig backen.
    • Pfannenwender

    Vorsichtig eine Portion Teig in die Pfanne geben und ihn sich selbst verteilen lassen. Sobald sich auf dem Pfannkuchen große Bläschen bilden, mit dem Pfannenwender drehen und kurz fertig backen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!